Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Montgelas, Maximilian Joseph Graf von (1759-1838)

Nachlass
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Jurist; 1777 Hofrat im bayer. Staatsdienst; 1779 Kammerherr und Bücherzensurrat; 1785 Verwendung im hzgl. Kabinett in Zweibrücken, 1795 Legationsrat in Zweibrücken; 1799-1817 Geheimer Staats- und Konferenzminister des Departements der Auswärtigen Angelegenheiten; 1803-1806 und 1809-1817 Geheimer Staats- und Konferenzminister des Departements der Finanzen; 1806-1817 Geheimer Staats- und Konferenzminister des Departements des Innern (zugleich für die Kultus- und Unterrichtsangelegenheiten); 1809 Erhebung in den Grafenstand; 1817 Entlassung aus allen Staatsämtern; 1818 Ernennung zum erblichen Reichsrat der Krone Bayerns
Beruf
Jurist
Biographische Quellen
Eberhard Weis, Montgelas. Erster Band: Zwischen Revolution und Reform 1759-1799, München 1971, 1988. - Hermann-Joseph Busley und Lieselotte Klemmer, Maximilian Joseph Graf von Montgelas (1759-1838). Dokumente zu Leben und Wirken des bayerischen Staatsmannes (= Ausstellungskataloge der Staatlichen Archive Bayerns Nr. 24), München 1988

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Denkschriften (Ansbacher Memoire von 1796, Säkularisation, Deutscher Bund, Finanzangelegenheiten); staatsrechtliche und staatskirchenrechtliche Abhandlungen (u.a. Konkordat 1817, Verfassungsurkunde 1818); Compte Rendu au Roi und Fortsetzung als Memoiren; Korrespondenz (u.a. König Maximilian I. Joseph, König Ludwig I., Eugène de Beauharnais Herzog von Leuchtenberg, Herzog Wilhelm in Bayern, Kurfürstin-Witwe Maria Leopoldine, Herzogin Amalie von Pfalz-Zweibrücken, Ludwig Frhr. von Esebeck, Karl Ernst Graf von Gravenreuth, Kardinal Kasimir Häffelin, Johann Christian Frhr. von Hofenfels, Maximilian Joseph Clemens Graf von Seinsheim, Anton Frhr. von Cetto, Arnold Ritter von Mieg, Alois und Joseph Grafen von Rechberg, Franz Gabriel Graf von Bray, Clemens Fürst von Metternich, Carl Theodor Reichsfreiherr von Dalberg, Karl August Fürst von Hardenberg, Carl Philipp Fürst von Wrede, Johann Wilhelm Frhr. von Hompesch, Heinrich von Schenk, Heinrich Theodor Graf Morawitzky, Hubert Frhr. von Pfeffel); amtliche Handakten (u.a. Territorial- und Grenz- sowie auswärtige Angelegenheiten, Landes- und Behördenorganisation, Stiftungswesen, Kirchen- und Schulwesen, Wirtschaft, Handel und Verkehr, Finanzverwaltung und Staatshaushalt, Militärsachen); historische Schriften (alte und neuere Geschichte, Diplomatiegeschichte); persönliche und Familienpapiere (u.a. Personalakt, Gehalt, Ehe, Testamente, Verlassenschaft, Privatbesitz, Privatkorrespondenz, Reisen); Nachlassteile des Sohnes Max (v.a. Schul- und Studienunterlagen) und des Enkels Rudolf
Laufzeit
1777-1931
Umfang
6,20 lfdM.
Erschließungszustand
Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang