Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Milch, Erhard (1892-1972)

Nachlass
Bundesarchiv, Freiburg

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Heeres- und Luftwaffenoffizier, seit 1940 Generalfeldmarschall und in der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945 Staatssekretär des Reichsluftfahrtministeriums (RLM), zugleich Generalinspekteur der Luftwaffe und von November 1941 bis Juli 1944 Generalluftzeugmeister
Beruf
Generalfeldmarschall
Biographische Quellen
Aus den Akten und Erinnerungen von Feldmarschall Milch, Frankfurt a.M. 1970; Horst Boog: Erhard Milch - Der Architekt der Luftwaffe, in: Die Militärelite des Dritten Reiches. 27 biographische Skizzen hrsg. Von Ronald Smelser/Enrico Syring, Berlin; Frankfurt: Ullstein, 1995, S. 349-367; Gerhard Hümmelchen: Generalfeldmarschall Erhard Milch, in: Gerd R. Ueberschär: Hitlers militärische Elite, Bd. 1: Von den Anfängen des Regimes bis Kriegsbeginn, Darmstadt: WBG, 1998, S. 171-177

Bestandsinformationen

Signatur
N 179
Inhaltsangabe
Tagebuchaufzeichnungen aus der gesamten dienstlichen Tätigkeit seit 1914, u.a. als Vorstandsmitglied der Deutschen Lufthansa 1926-1933, als Staatssekretär der Luftfahrt 1933-1945 und als Generalinspekteur der Luftwaffe 1938-1945, handschriftliche Aufzeichnungen, Schriftwechsel
Laufzeit
1914 - 1951
Umfang
1,30 lfdM.
weitere Angaben: 78 AE
Erschließungszustand
Datenbank
Online-Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang