Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Lübke, Heinrich (1894-1972)

Nachlass
Bundesarchiv, Koblenz

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1926-1933 Direktor der Deutschen Bauernschaft, Abgeordneter, 1931-1933 Mitglied des Preußischen Landtages (Zentrum), 1933-1935 Untersuchungshaft und Enthebung aller Ämter, 1939-1945 Mitarbeiter des Architektur- und Ingenieurbüros Schlempp, 1945 Mitglied der CDU, 1946-1949 Mitglied des Landtages Nordrhein-Westfalen (CDU), 1947-1952 Ernährungs- und Landwirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, 1953-1959 Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, 1959-1969 Bundespräsident, 1949-1950 und 1953-1959 Mitglied des Bundestages
Beruf
Regierungschefs, Minister und Staatssekretäre

Bestandsinformationen

Signatur
N 1216
Inhaltsangabe
Ansprachen, Reden, Interviews und Sachakten aus der Zeit als Bundespräsident, Korrespondenz u.a. mit Hermann Josef Abs, Konrad Adenauer, Rainer Barzel, Heinrich Brüning, Ludwig Erhard, Hans Globke, Theodor Heuss, Theodor Oberländer, Robert Pferdmenges, Axel Springer, Herbert Wehner, Franz Schürholz; Briefe an seine Frau Wilhelmine aus dem Untersuchungsgefängnis 1934; Unterlagen aus Lübkes Tätigkeit im Parlamentarischen Rat, im Bundestag und Bundesrat
Laufzeit
1901-1972
Umfang
7,50 lfdM.
weitere Angaben: 207 Nummern
Erschließungszustand
Online-Findbuch
Online-Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang