Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Hagelberg, Karl-Ulrich (1909 - 2004)

Nachlass
Bundesarchiv, Koblenz

Biographische Angaben

Biographische Notiz
geboren am 3. Februar 1909 in Melbeck, 1929 Abitur, Jura-Studium in München und Göttingen, Angehöriger des "Stahlhelm"; 1938 Regierungsrat an der Oberschlesischen Regierung Gleiwítz, 1941 Regierungsrat an der Niederschlesischen Regierung in Liegnitz, Teilnahme am 2. Weltkrieg, 1944 Gefangennahme, 1946 Entlassung aus der Gefangenschaft, Rückkehr nach Melbeck, 1949-1953 Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag für die Deutsche Partei, 1954 Oberregierungsrat im Bundesinnenministerium in Bonn, Referatsleiter der Abteilung 6: Bundesgrenzschutz, 1957 Ministerialrat und Unterabteilungsleiter, 1959-1970 Ministerialdirektor und Leiter der Kulturabteilung des Bundesinnenministeriums, 1970 Entlassung in den vorläufigen Ruhestand, am 5. Oktober 2004 in Freilassing verstorben
Beruf
Jurist, Ministerialbeamter
Pseudonym
Diemel, Horst
Biographische Quellen
Deutsches Geschlechterbuch, 15. Niedersächsischer Band, 1979; private Quelle

Bestandsinformationen

Signatur
N 1620
Inhaltsangabe
"Das Dritte Buch. Die Kulturpolitik der Bundesregierung in den 50er und 60er Jahren" (Lebenserinnerungen, verfasst 1986-1989)
Laufzeit
1961-1988
Umfang
weitere Angaben: 1 AE
Erschließungszustand
Datenbank
Online-Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang