Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Frings, Josef (1887-1978)

Nachlass
Historisches Archiv des Erzbistums Köln

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1910 Priesterweihe, 1910-1937 Seelsorger, 1916 Dr. theol., 1937-1942 Regens des Erzbischöflichen Priesterseminars, 1942-1969 Erz bischof von Köln, 1945-1965 Vorsitzender der Fuldaer Bischofskonferenen, 1946 Kardinal, 1954 Begründer der Bistumspartnerschaft mit Tokio (Japan) und 1961 mit Fortaleza (Brasilien), 1958 Förderung des Hilfswerks Miserior, 1961 desgl. für Adveniat, 1962-1965 Teilnehmer am Zweiten Vatikanischen Konzil als Mitglied des Präsidiums
Beruf
Geistliche, katholische
Biographische Quellen
Josef van Elten (Bearb.), Pro hominibus constitutus. Gedenkausstellung des Historischen Archivs des Erzbistums Köln zum 100. Geburtstag von Josef Kardinal Frings, Katalog, Köln 1987; Norbert Trippen, Josef Kardinal Frings (1887-1978), in: Zeitgeschichte in Lebensbildern, Bd. 7, Mainz 1994, S. 143-160

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Materialien zum Zweiten Vatikanischen Konzil, Vorbereitung und Durchführung der Liturgiekonstitution 1960-1961, Mitarbeit in vatikan. Behörden, Protokolle der Deutschen Bischofskonferenz 1969-1974, Unterlagen aus der beschöfl. Tätigkeit, wie Terminkalender 1943-1977, Korrespondenzen, Seelsorgefragen, Verwaltung des Erzbistums Köln, Schulfragen 1952-1968, Vereine und Verbände 1951-1958, Auslandsangelegenheiten; Predigten und Ansprachen; Orden, Ehrenbürgerschaften, Auszeichnungen; Finanzangelegenheiten; Gratulationen, Fotos, Kondolenzbuch
Laufzeit
1912, 1924-1979
Umfang
33,00 lfdM.
Erschließungszustand
Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang