Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Müller, Günther (1890-1957)

Teilnachlass 1
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Literaturwissenschaftler, Lehrer
Pseudonym
Mürr, Günther

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Lyriksammlungen aus den Jahren 1924-1944; Einzelgedichte; Literaturwissenschaftliche Abhandlungen und Aufsätze; Vorlesungen "Die großen Romane der hochklassischen Zeit" u.a. Taschenkalender; Arbeits- und Zettelkarteien u.a.; Briefe an Helene Müller-Kromer, Carl und Ella Müller- Rastatt° und andere Familienmitglieder u.a., Briefe von Richard Alewyn, Ernst Beutler, Hans Heinrich Borcherdt, Clemens Heselhaus, Wolfgang Kayser, Paul Kluckhohn, Franz Koch, Eberhard Lämmert, Gertrud von le Fort, Fritz Martini, Kurt May, Herman Meyer, Helene Müller-Kromer, Hans Pyritz, Erich Rothacker, Friedrich Sengle, Erich Trunz, Oskar Walzel, Benno von Wiese, Elizabeth-Mary Wilkinson u.a.; Verlage, Zeitschriften, Akademien, germanistische und philosophische Seminare u.a. Zugehörige Materialien Ausweise und Mitgliedskarten, Bescheinigungen, Urkunden, Zeugnisse und Verträge; Prüfungsordnungen, Honorarabrechnungen u.a.; Seminararbeiten; Einzelgedichte von Gerhard Klaus Müller; Legenden und Sagen von Gerhard Klaus Müller unter dem Titel "Weiber und Narren"; Vorlesungsnachschriften von Helene Müller-Kromer; Briefe an Gerhard Klaus Müller von Albert Ehrenstein, Paul Zech u.a.; Briefe an Helene Müller-Kromer von der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft, von den Verlagen Athenäum, de Gruyter u.a.; Familienpapiere und -briefe. Zum Nachlaß gehören: Zeitungsausschnitte.
Umfang
weitere Angaben: 20 Kästen
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang