Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Miegel, Agnes (1879-1964)

Nachlass
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Schriftstellerin

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Lyriksammlung, Einzelgedichte; Einakter "Ossian" u.a.; "Ein Weihnachtsspiel"; Prosa (z.T. unvollständig): Erzählungen; Betrachtungen und Erinnerungen "Königsberg", "Von alten Apotheken, Drogerien, Heilmethoden usw. in Königsberg" u.a.; Aufsätze; Rezensionen; Tage- und Notizbücher mit Lyrik und Prosatexten, mit Aufzeichnungen zur Geschichte, autobiographischen Eintragungen u.a.; genealogische Aufzeichnungen; Briefe an Marta Burdach, Toni von Ende, Margarete Haslinger, Marianne Kossel, Emmy Langer, Willy und Margarete Lüttge, Clementine von Münchhausen, Dora Reinhard, Alma Rogge, Hanns Rüppell, Dorothea Schönleber und Hildegard Göhner, Harold Steinacker, Helene Zanett, Gertrud Zippel-Fuchs u.a.; Briefe von Waldemar Augustiny, Peter Bamm, Josefa Berens-Totenohl, Hermann Claudius, Paul Fechter, Anneliese Goerdeler, Albrecht Goes, Georg Grabenhorst, Hans Grimm, Herbert Günther, Manfred Hausmann, Bernt von Heiseler, Hermann Hesse, Theodor Heuss, Moritz Jahn, Gertrud von le Fort, Heinrich Lilienfein, Clementine von Münchhausen, Wilhelm Pleyer, Alma Rogge, Ruth Schaumann, Wilhelm von Scholz, Ina Seidel, Harold Steinacker, Alfred Toepfer, Fritz Usinger, Will Vesper, Helene Voigt-Diederichs, Walther Ziesemer, Heinrich Zillich u.a.; Verlage Diederichs, Insel u.a.; Ministerien und Behörden, ost- und westpreußische Landsmannschaften u.a.; Aufzeichnungen und Dokumente von Agnes Miegel und anderen über das Flüchtlingslager Oksböl in Dänemark. Zugehörige Materialien Lebensdokumente; Unterlagen der Agnes-Miegel-Gesellschaft; Widmungsgedichte von Rudolf Alexander Schröder u.a.; Gedenkreden, Aufsätze und Erinnerungen an sie von Bernt von Heiseler u.a.; Briefe an Heimgart von Hingst und Elise Schmidt-Miegel, darunter auch Kondolenzbriefe zum Tod von Agnes Miegel. Zum Nachlaß gehören: Eine Autorenbibliothek, Zeitungsausschnitte.
Umfang
weitere Angaben: 26 Kästen
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang