Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe Z" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Zerlik, Otto (1907-1989)

Nachlass
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Biographische Angaben

Biographische Notiz
ngenieur und Schriftsteller, Mundartdichter und Volkskundler des Egerlandes; Wanderlehrer beim Bund der Deutschen in Teplitz-Schönau/Teplice-Sanov; nebenberufliche Beschäftigung mit Egerländer Mundartlyrik und -dichtung; ab 1932 Mitarbeit bei mehreren Zeitschriften in der Sprach-, Spruch- und Brauchguterfassung; 1936 Veröffentlichung erster Verssammlungen im Selbstverlag; 1937-1938 Geschäftsleiter der deutschen Landjugend in der Tschechoslowakei; 1938-1942 Kulturreferent der Landesbauernschaft Sudetenland in Reichenberg/Liberec; 1942 Kriegsdienst und Kriegsgefangenschaft; 1948 Geschäftsführer des Adalbert-Stifter-Vereins in München; Veröffentlichung eigener Werke und Sammlungen sudetendeutscher Dichtungen, Beiträge für Zeitungen und Zeitschriften;1953 Chefredakteur der Karlsbader Zeitung und Geschäftsführer des Bundes der Eghalanda Gmoin; 1954 Herausgeber des Jahrbuchs der Egerländer; Mitarbeit beim Sudetendeutschen Mundartwörterbuch und Sudetendeutschen Volkskundeatlas; Anregung zur Errichtung des Egerland-Brunnens sowie des Ostlandkreuzes
Beruf
Ingenieur; Schriftsteller; Mundartdichter; Volkskundler

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Persönliche Dokumente, Zeugnisse, Ehrungen, Familienforschung; Veröffentlichungsliste
Laufzeit
1907-1989
Umfang
0,02 lfdM.
Erschließungszustand
Unerschlossen
Bemerkung
nicht benutzbar
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang