Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe Z" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Zeitler, Julius (1874-1943)

Nachlass
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Schriftsteller, Verleger
Pseudonym
Rehlen, Robert

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Briefe (meist den Zeitler Verlag und den Verlag der Tempel-Klassiker betreffend) von Elsa Asenijeff, Marcus Behmer, Richard Benz, Hans Bethge, Franz Blei, G. A. E. Bogeng, Rudolf Borchardt, Walther Brecht, Max Brod, Reinhard Buchwald, Carl Busse, Robert Corwegh, Richard Dehmel, Eugen Diederichs, Alfred Druckenmüller, Carl Einstein, Arthur Eloesser, Hans Feigl, Otto Flake, Elisabeth Förster-Nietzsche, Ernst Hardt, Walter Hasenclever, Ludwig Hatvany, Jakob Hegner, Moritz Heimann, Th. Th. Heine, Hermann Hesse, Andreas Heusler, Hugo von Hofmannsthal, H. H. Houben, Norbert Jacques, Anton Kippenberg, Gustav Kirstein, Karl Klingspor, Annette Kolb, Alfred Kubin, Friedrich von der Leyen, Ernst Lissauer, Hans Loubier, Max Mell, Hans von Müller, Kurt Pinthus, Rudolf von Poellnitz, Carl Ernst Poeschel, Emil Preetorius, Paul Prina, Wilhelm Printz, Rainer Maria Rilke, Ernst Rowohlt, Richard Schaukal, Thassilo von Scheffer, Karl Scheffler, Carl Schüddekopf, Hugo Steiner-Prag, Emil Strauß, Paul Sturm, Otto von Taube, Walter Tiemann, Wilhelm Trendel, Hans von Weber, E. R. Weiß, Georg Witkowski, Kurt Wolff, Fedor von Zobeltitz, Stefan Zweig u.a.; Zugehörige Materialien: Erinnerungen und Aufzeichnungen von Clara Richter-Wappler und Dora Zeitler; Briefe an Samuel Fischer von Thomas Mann, Gabriele Reuter, Jakob Wassermann; Briefe an Julia Zimmermann von Claire Goll, Friedrich Michael, Wilhelm Sternfeld u.a. Zum Nachlaß gehört: Eine Sammlerbibliothek.
Umfang
weitere Angaben: 10 Kästen
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang