Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe Z" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Zech, Paul (1881-1946)

Teilnachlass 3
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Schriftsteller, Redakteur, Dramaturg, Bibliothekar, Übersetzer, Bergarbeiter
Pseudonym
Borah, Timm; Robert, Paul

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Lyriksammlungen, Einzelgedichte; Schauspiele und Szenen; Romane, Novellen, Erzählungen und Legenden, Kriegstagebuch "Von der Maas bis an die Marne"; Reiseskizzen; Essays und biographische Darstellungen über Stefan George, Heinrich Heine, Friedrich Hölderlin, Rainer Maria Rilke, Arthur Rimbaud, Caroline Schelling u.a.; Übersetzungen: Indianische Lieder und Legenden; Anthologie französischer Lyrik "Die Rosenschale"; Lyriksammlungen von Charles Baudelaire, Louize Labé, Paul Verlaine u.a.; Verse und Prosa von Stéphane Mallarmé "Die blauen Inseln Ohnesinn"; Briefe an Emmy Schattke, John Schikowski u.a.; "Deutsche Blätter"; Briefe von Hedwig Ackermann, Johannes R. Becher, Richard Dehmel, Max Herrmann-Neiße, Wieland Herzfelde, Else Lasker-Schüler, Klaus Mann, Anselm Ruest, Leonard Steckel, Franz Werfel, Stefan Zweig u.a.; Verlage Kurt Reiss u.a.; "Deutsche Blätter"; Zugehörige Materialien Erinnerungen von James Friedmann "Muttersprache: das Vaterland der Heimatlosen"; Briefe an Rudolf und Hella Zech
Umfang
weitere Angaben: 23 Kästen
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang