Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe W" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Wagner, Albert (1885-1974)

Nachlass
Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1906-1919 Volksschullehrer, 1918 Eintritt in die SPD, Arbeiter- und Soldatenrat der Provinz Pommern, 1919-1928 Schulrat u.a. in Breslau und Potsdam, 1930-1933 Regierungsvizepräsident in Breslau, 1933 entlassen, KZ Börgermoor und Lichtenburg, 1942-1945 wissenschaftlicher Hilfsarbeiter, 1945 Landrat des Oberlahnkreises, 1946 Mitglied der Verfassungsberatenden Landesversammlung in Hessen, 1948 Regierungspräsident in Darmstadt, 1946-1966 MdL, 1949-1951 Hessischer Minister für Arbeit, Wirtschaft und Landwirtschaft
Beruf
Beamter, Landespolitiker
Biographische Quellen
Otto Renkhoff, Nassauische Biographie, 2. Aufl. Wiesbaden 1992, Nr. 4570

Bestandsinformationen

Signatur
HHStAW, Abt. 1188
Inhaltsangabe
Berufliche Angelegenheiten ab 1912, innerparteiliche Auseinandersetzungen in der SPD Hessen-Süd, kulturelle und wirtschaftliche Angelegenheiten des Oberlahnkreises in Weilburg und von Hessen
Laufzeit
1885-1980
Umfang
1 lfdM.
weitere Angaben: 40 Nummern
Erschließungszustand
Verzeichnet
Online-Findbuch
Bemerkung
Nutzung nur mit Genehmigung des Eigentümers
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang