Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe V" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Varnbüler von und zu Hemmingen, Karl Freiherr (gest. 1832) (1776-1832)

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1815-1819 Mitglied der verfassunggebenden Ständeversammlung als Vertreter der württembergischen Ritterschaft, ab 1820 Abgeordneter der württembergischen Ritterschaft in der Zweiten Kammer des Landtags, 1827-1832 württembergischer Finanzminister, Verfasser von Schriften zu Politik, Land- und Forstwirtschaft
Biographische Quellen
Albert Eugen Adam: Freiherr Karl Eberhard Friedrich Varnbüler von und zu Hemmingen (1776-1832). Ein Beitrag zur Geschichte seiner Zeit. 1886.; Alfred Dehlinger: Freiherr Eberhard Friedrich Varnbüler von und zu Hemmingen. Landwirt, Politiker, Finanzminister (1776-1832). In: Schwäbische Lebensbilder 5. 1950. S. 161-178.

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Persönliche Papiere, Vermögensverwaltung, politische Tätigkeit; Entwürfe und Manuskripte zu volkswirtschaftlichen und politischen Themen
Laufzeit
1789-1832, (um 1884)
Umfang
0,45 lfdM.
weitere Angaben: 30 Nummern
Erschließungszustand
Archivrepertorium
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang