Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe U" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Uhrig, Charlotte und Robert (1903-1944)

Nachlass
Bundesarchiv, SAPMO

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Charlotte (1907-ca. 1992): SPD (1928); Verbindung mit der Widerstandsorganisation "Europäische Union" (ab 1942); Inhaftierung im KZ Ravensbrück (1944/1945)Robert (1903-1944): KPD (1920), Betriebszellenleiter der KPD bei der Firma Osram GmbH (ab 1933); Verhaftung wegen illegaler Tätigkeit (1934), nach Entlassung Aufbau einer Widerstandsorganisation, Zusammenschluss mit den Widerstandsgruppen von J. Römer und W. Badaus (1940/41), durch Verrat 1942 verhaftet, Todesurteil am 21. 8. 1944 vollstreckt
Beruf
Funktionär

Bestandsinformationen

Signatur
NY 4312
Inhaltsangabe
Persönliche Dokumente und Korrespondenzen aus der Zeit der Inhaftierung 1942-1944; Korrespondenzen mit Namensträgern
Laufzeit
1942-1990
Umfang
0,40 lfdM.
weitere Angaben: 14 AE
Erschließungszustand
Online-Findbuch
Online-Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang