Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe ST" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Stahmer, Otto (1879-1968)

Teilnachlass 1
Landesarchiv Schleswig-Holstein

Biographische Angaben

Biographische Notiz
geboren am 5. Oktober 1879 in Hamburg, Altona-Ottensen, Abitur am humanistischen Gymnasium "Christianeum" in Hamburg, Studium in Tübingen, Rostock und Kiel, Militärdienst in Sonderburg beim Infanterie-Regiment 86, 18. März 1907 Zulassung als Rechtsanwalt beim schleswig-holsteinischen Oberlandesgericht, die er bis zu seinem Tod im Jahr 1968 behielt, 1945 Berufung zum Präsidenten der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer; Verteidiger von Hermann Göring im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess, verstorben am 13. Augut 1968 in Kiel
Beruf
Rechtsanwalt

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Druckschriften im Zusammenhang mit dem Nürnberger Prozeß
Laufzeit
1945/46
Umfang
4,20 lfdM.
Erschließungszustand
Unbearbeitet
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang