Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe S" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Speyer, Familie (1790-1878)

Nachlass
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Angesehene jüdische Familie: 1) Karl Wilhelm Wolfgang Speyer (1790-1878), Komponist, Violinunterricht, Künstlername ("Speier"), nach Konkurs des väterlichen Bankunternehmens Betätigung als Börsenmakler, daneben Kompositionen und kulturelles Engagement (Veranstalter musikalischer Soireen, Mitbegründer der Mozartstiftung, Mitglied der intellektuellen Vereinigung "Tutti Frutti" u.a.).
2) Otto Wolfgang Speyer (1826-1907), Polizeirat, Jurist, 1885-1886 Vorsitzender des Freien Deutschen Hochstifts
Beruf
Komponist

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Zu 1) Familienpapiere, privater Schriftwechsel, Tagebuch (1813-1869, lückenhaft), Verzeichnis der Kompositionen, kurzer Lebenslauf; zu 2) Kriegserinnerungen u.ä.
Laufzeit
ca. 1546-1907
Umfang
weitere Angaben: 5 Kästen
Erschließungszustand
Findbuch
Bemerkung
Rep. 571
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang