Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe Q" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Quarck, Max (1860-1930)

Teilnachlass 2
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Journalist, Abgeordneter; 1886-1887 Redakteur bei der Deutschen Zeitung in Wien, 1887-1891 der Frankfurter Zeitung und 1895-1917 der Volksstimme in Frankfurt am Main, 1901 Stadtverordneter (SPD), 1912 Mitglied des Reichstages (SPD), 1918 Beigeordneter im Reichsamt des Innern, 1919 Mitglied der Weimarer Nationalversammlung, Dozent an der Akademie der Arbeit in Berlin
Beruf
Journalisten und Publizisten; Kommunalpolitiker und -beamte

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Korrespondenz, dabei 110 Briefe von Wilhelm Liebknecht, ferner u.a. von August Bebel, Adolf und Heinrich Braun, Franz Mehring, Julius Motteler, Bruno Schoenlank, Georg von Vollmar betreffend Parteipolitik der SPD, Presseangelegenheiten, Agrar- und Arbeitsfragen; Rodbertus-Gemeinde 1883-1907
Umfang
0,10 lfdM.
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang