Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe P" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Panholzer, Josef (1895-1973)

Nachlass
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Jurist und Politiker; Rechtsanwalt; 1931 Generalbevollmächtigter der Benediktinerabtei Ettal (Oberbayern); 1937 Konzentrationslager Dachau und Emigration nach Frankreich; 1954-1957 Staatssekretär im Bayer. Staatsministerium der Finanzen; 1958-1966 MdL (Bayernpartei); 1959-1963 Vorsitzender der Bayernpartei; 1967 Übertritt zur Bayerischen Staatspartei
Beruf
Jurist; Politiker

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Persönliche Unterlagen und Fotos (Kindheit, Schul- und Studienunterlagen, Soldbuch aus dem 1. Weltkrieg, Familie und Haushalt); KZ-Haft in Dachau; Exil in Frankreich 1939 (u.a. Projekt eines "Bureau d'études et de documentation sur le fédéralisme allemand" unter Leitung von Karl Oskar Frhr. von Soden, Korrespondenz, Fotos); Entnazifizierung und Wiedergutmachung; Tätigkeit als Rechtsanwalt (u.a. Wiedergutmachungsprozesse: Wolfgang Muth, Henryk Ingster, August und Anna Annast, Georg Hoffmann); Philipp Auerbach und Auerbach-Prozess; politische Tätigkeit (Bayernpartei, Bayer. Staatspartei, Bayer. Landtag, Spielbankenprozess, Staatssekretär im Finanzministerium); Mitgliedschaften (v.a. kirchliche Vereine, Aufsichtsräte); Korrespondenz (u.a. Hippolyt Frhr. von Poschinger von Frauenau, Rudolf Hanauer, Josef Singer, Thomas Wimmer, Michael Schmaus, Wilhelm Hoegner, Waldemar von Knoeringen, Joseph Baumgartner, Friedrich Zietsch, Georg Brauchle, Otto Bezold, Karl Böck, Rudolf Eberhard, Hans Ehard, Volkmar Gabert, Alfons Goppel, Benno Hubensteiner, Alois Hundhammer, Philipp Held, Ludwig Max Lallinger, Johannes Neuhäusler, Karl Pöhner, Karl Schwend, Otto Schedl, Christian Wallenreiter, Eugen Roth, Walter Dirks, Max Kolmsperger, Leo Samberger, Franz Josef Strauß, Fritz Koch, Philipp von Brand, Herzog Albrecht von Bayern, Karl Bosl, Hans-Jochen Vogel, Otto Gritschneder, Matthias Defregger, Comte Robert d'Harcourt, Erich Wollenberg, Rudolf Zorn, Inge Aicher-Scholl); Materialsammlung (u.a. "Gedanken und Ereignisse" von Georg Thomas, Abhandlung über die Gründung der CSU)
Laufzeit
1874-1973
Umfang
5,60 lfdM.
Erschließungszustand
Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang