Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe O" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Odendahl, Doris (geb. 1933)

Nachlass
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Kauffrau; Sachbearbeiterin mit Schwerpunkt Verkauf, Personal- und Rechnungswesen, 1967-1981 selbständig im Textileinzelhandel, 1981 Sachbearbeiterin für Organisation in einem Wirtschaftsberatungsinstitut, 1969 Mitglied der SPD, seit 1981 Vorsitzende SPD-Kreisverband Böblingen, 1971-1983 Stadträtin in Böblingen bzw. Sindelfingen, 1983-1998 Mitglied des Bundestages (SPD), 1996-1998 Vorsitzende des Ausschusses Bildung, Wissenschaft, Technik und Technikfolgenabschätzung
Geburtsname
Robeller, Doris

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Korrespondenz 1985-1997; Wahlkreis (Presse, Landesverband, Ortsverein, Korrespondenz); Bundestagsreden 1983-1998, sonstige Reden; Wahlkampf Bundestagswahl 1994 und 1998; Kommission Bildung beim SPD-Parteivorstand; Bildungspolitik; Ausschuß Bildung, Wissenschaft, Forschung, Technologie und Technikfolgenabschätzung des Bundestages; Verfassungskommission; Deutsch-Amerikanisches Patenschaftsprogramm
Laufzeit
1985-1997
Umfang
11,50 lfdM.
Erschließungszustand
Unverzeichnet
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang