Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe M" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Maas, Hermann Ludwig (1877-1970)

Nachlass
Landeskirchliches Archiv Karlsruhe

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1906 Pfarrer Laufen, 1915 Pfarrer 1. Pfarrei Heiliggeist Heidelberg, 1916 Inhaber bad. Kriegshilfekreuz, 1933 Palästinareise, 1943 zwangspensioniert, 1944 Deportation ins Elsaß, 1946 Kreisdekan Nordbaden, 1947 Dr. theol. h.c. Heidelberg, 1956 Prälat, 1965 em.
Beruf
Pfarrer und Prälat
Biographische Quellen
Personalakte im Landeskirchlichen Archiv Karlsruhe

Bestandsinformationen

Signatur
150.013
Inhaltsangabe
Eigentlicher Nachlass mit Handakten: Kirchenältestentagungen, Kirchliche Lebensordnung, Veranstaltungen für Pfarrer u. Prälaten, Landeswahlausschuss, Ökumene, Religionspädagogik u. Schulstiftung u. die Seelsorge an Frauen u. Pfarrwitwen; Hermann-Maas-Archiv: Ausstellungsexponate, Elektronische Medien, Bücher, Sitzungsprotokolle, Abrechnungen, Planunterlagen, Presseberichte, Unterlagen zur Wiedergutmachung, Berichte über Israelreisen, Buchbesprechungen, Ehrenurkunden, Bilder, Manuskripte von Bibelstunden, Predigten, Andachten u. Vorträge, Statistiken u. Verzeichnisse, Unterschriftensammlung, Korrespondenz, Gästebücher, Unterrichtsmaterial (Konfirmandenbüchlein ), Aufzeichnungen zu exegetischen u. theologischen Fragen u. zu Palästinareisen; "Sammlung Lohrbächer": Korrespondenz, Presseberichte, Manuskripte u. Aufsätze, Druckerzeugnisse u. Informationsmaterialien, Biografisches u. Veröffentlichungen; Verwaltungsunterlagen der Hermann-Maas-Stiftung: Organisation u. Geschäftsführung, Korrespondenz, Vermögensverwaltung, Dokumentationen u. Veröffentlichungen. Bücher wurden in den Bestand der Landeskirchlichen Bibliothek aufgenommen.
Laufzeit
1861-2011
Umfang
1,9 lfdM.
Erschließungszustand
erschlossen mit gebundenem Findbuch
Bemerkung
Handakten (eigentlicher Nachlass), Sammlung des Hermann-Maas-Archivs u. der Hermann-Maas-Stiftung Heidelberg sowie "Sammlung Lohrbächer" bilden den Bestand.
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang