Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe L" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Leers, Johann von (1902-1965)

Teilnachlass 1
Bundesarchiv, Berlin

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1926-1928 Attaché im Auswärtigen Amt, dann NS-Journalist und tätig an der Hochschule für Politik Berlin, 1936 an der Universität Jena (Geschichte, Bauerntum und Handwerk), 1940 Prof., Reichsschulungsleiter der NSDAP, Bundesschulungsleiter des NS-Studentenbundes, Hauptschriftleiter der Zeitschrift "Unser Wille und Weg" der Reichspropagandaleitung der NSDAP
Beruf
Journalisten und Publizisten; Schriftsteller, Dichter und Übersetzer

Bestandsinformationen

Signatur
N 2168
Inhaltsangabe
Briefe an seine Frau, von Prof. Dr. Hermann Wirth an Gesine Leers, Schriftwechsel über die Strafsache Geist; Manuskripte; Erzählungen; Rechnungen und Quittungen; Zeitungsmeldungen und Glückwünsche zur Berufung an die Universität Jena 1936-1938; Schriftwechsel mit Verlegern: Gutachten, Vorträge
Laufzeit
1929-1943
Umfang
0,80 lfdM.
weitere Angaben: 68 Nummern
Erschließungszustand
Online-Findbuch
Online-Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang