Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe L" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Lais, Eduard (1893-1974)

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Staatsarchiv Freiburg

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Studium der Volkswirtschaft und der Theologie, 1923-1948 Tätigkeit bei den Industrie- und Handelskammern Schopfheim, Konstanz, Karlsruhe, Freiburg und Lahr (dort zuletzt Geschäftsführer), 1948-1952 Minister der Wirtschaft und Arbeit in Freiburg, Gründungsmitglied der BCSV/CDU, Abgeordneter im Badischen Landtag und im Landtag von Baden-Württemberg (bis 1956)
Beruf
Unternehmer und leitende Angestellte; Wirtschafts- und Arbeitsminister Baden

Bestandsinformationen

Signatur
T 1 (Zugang 1973/0036)
Inhaltsangabe
Parteipolitik (BCSV-CDU bzw. DP/BVP), vorwiegend im Raum Südbaden; Südweststaat-Badenfrage, Heimatbund Badenerland e.V., badische Wirtschaft, Ansiedlung von Holzchemie im Breisgau, Projekt Rhein-Rhone-Kanal; Bildmaterial
Laufzeit
1893-1994
Umfang
1,20 lfdM.
Erschließungszustand
Online-Findbuch (Internet)
Online-Findbuch
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang