Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe L" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Ladenburg, Rudolf (1882-1952)

Nachlass
Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1900-1906 Studium der Physik Universität Heidelberg, Breslau, München, Cambridge, 1906 Promotion zum Dr. phil. Universität München, Assistent Technische Hochschule Charlottenburg, 1908 Assistent Physikalisches Institut der Universität Breslau, 1909 Habilitation, 1914 a. o. Prof., 1924-1932 Wissenschaftliches Mitglied und Vorstand der physikalischen Abteilung des Kaiser-Wilhelm-Instituts für physikalische Chemie und Elektrochemie Berlin bzw. 1932-1938 Auswärtiges Wissenschaftliches Mitglied, 1924-1932 Prof. Universität Berlin, 1932-1950 Universität Princeton, 1948-1952 Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft.

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
(Sammlung): Korrespondenz, u. a. mit Werner Heisenberg, Max v. Laue, Hendrik Antoon Lorentz, Lise Meitner, Wolfgang Pauli, Eugene Wigner
Laufzeit
1909-1951
Umfang
weitere Angaben: 2 Mappen
Erschließungszustand
Repertorium
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang