Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe K" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Kafka, Franz (1883-1924)

Nachlass
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Schriftsteller, Jurist
Beruf
Schriftsteller

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Roman "Der Prozeß"; fragmentarische Erzählung "Der Dorfschullehrer"; "Brief an den Vater" (Depositum). Briefe an Max Brod, Milena Jesenská, Robert Musil (Entwurf), Emmy Salveter (Entwurf), Felix Weltsch u.a. Zur Sammlung gehören: Zeitungsausschnitte. Angefügt Franz-Kafka-Sammlung Hélène Zylberberg (3 Kästen): Erzählung "Ein Traum"; Fragment über Familie, Kinder und Erziehung; Tagebuchauszüge aus den Jahren 1910-1917 in der Abschrift von Hélène Zylberberg. Briefe an Felice Bauer, Oskar Baum, Ottla Kafka u.a., Briefe von Felice Bauer, Max Brod, Christian von Ehrenfels, Alfred Löwy, Robert Musil, Felix Weltsch, Franz Werfel u.a. Zugehörige Materialien: "Maturitäts-Zeugnis"; Aufzeichnungen zur Familiengeschichte von Julie Kafka; dramatischer Text von Franz Werfel "Die Riesin"; Skizzen zur geplanten Kafka-Monographie von Hélène Zylberberg, Geschichte ihrer Kafka-Recherchen, Notizen und Exzerpte bei der Lektüre; Aufzeichnungen von Hélène Zylberberg über Rainer Maria Rilke u.a., Tagebuchaufzeichnungen von ihr und Studienpapiere; Briefe an Hélène Zylberberg von Max Brod, Klaus Wagenbach; Angefügt Sammlung Felix Weltsch (2 Kästen): Anstreichungen und Korrekturen in eigenen Werken, einzelnen Kafka-Ausgaben u.a.; Autobiographisches: Tagebuchaufzeichnungen aus den Jahren 1914-1923 (meist in Stenographie); Testament. Briefe an Franz Kafka (Entwürfe), Irma Weltsch u.a.
Umfang
weitere Angaben: 2 Kästen
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang