Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe K" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Kahl, Anne-Lise Grete Karla Lotte Magda (1926 - 2003)

Nachlass
Staatsarchiv Hamburg

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Anne-Lise Kahl wurde im Jahre 1926 in Waren (Müritz) geboren. Nach bestandener Krankenpflegeprüfung im Jahre 1956 war sie drei Jahrzehnte lang als Krankenschwester tätig; im Hamburgischen Krankenhaus Edmundsthal-Siemerswalde in Geesthacht und im AK Barmbek. 1970 legte sie die Prüfung zur Leitung des Pflegedienstes einer Station oder Abteilung, 1980 die zur Ausbildereignung ab.
Beruf
Krankenschwester

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Bücher u. weiteres Schriftgut zum AK Barmbek (1963, 1987-1988) / Glückwünsche u. Danksagungen (1980, 1986) / Schriftgut zur Krankenschwesterausbildung u. zum Aufgabengebiet einer Krankenschwester, auch: "Die Ethik des Berufes der Schwester" (o. D., 1970) / Schriftgut zum Hamburgischen Krankenhaus Edmundsthal-Siemerswalde (1974, 1975) / Arbeitsverträge, Zeugnisse u. Unterlagen d. Personaluntersuchungsstelle (1956-1982)
Laufzeit
1956 - 1988
Umfang
weitere Angaben: Kleinbestand
Erschließungszustand
Unerschlossen
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang