Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe H" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Haas, Friedrich (1896-1988)

Nachlass
Archiv des Instituts für Zeitgeschichte München

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Jurastudium in Freiburg und München
1922 Promotion
1925 - 1928 Richter am Reichswirtschaftsgericht Berlin
1928 - 1945 höherer Verwaltungsbeamter der Stadt Berlin, zuletzt in der Finanzverwaltung

Nach Kriegsende 1945 Leiter des Hauptamtes für Kriegsschäden und Besatzungskosten, stellv. und kommissarischer Leiter der Abteilung Finanzen des Magistrats von Groß-Berlin
1946 - 1949 Stadtkämmerer Berlins
1949 - 1951 Leiter der Abteilung Finanzen
ab September 1949 als Vertreter Berlins im Bundesrat
1951 - 1958 Senator für Finanzen von Berlin
1953 - 1955 Senator für Bundesangelegenheiten
September 1958 - 1961 Präsident des Berliner Oberverwaltungsgerichts
Beruf
Jurist

Bestandsinformationen

Signatur
ED 655
Inhaltsangabe
Dokumente zu Friedrich Haas' Tätigkeit aus den Jahren 1946-1957 als Stadtkämmerer und Senator für Finanzen von Berlin und in seiner Funktion als Mitglied des Bundesrats.
Laufzeit
1946-1957
Umfang
weitere Angaben: 1 Band
Erschließungszustand
Datenbank
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang