Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe C" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Campe, Asche von (1803-1874)

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Standort Wolfenbüttel

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Seit 1831 Mitglied der braunschweigischen Ständeversammlung, 1831 Assessor in Wolfenbüttel, 1845-1849 Kreisgerichtsdirektor in Braunschweig und 1851 in Holzminden, 1856 braunschweigischer Staatsminister der Justiz und 1861 Vorsitzender des Staatsministeriums, 1867 braunschweigischer Bevollmächtigter zum Bundesrat

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Personalpapiere, Notizbücher 1829-1869, private Korrespondenz insbesondere den braunschweigischen Landtag und die deutsche Politik betreffend; das Jahr 1848, Frankfurter Fürstentag 1863, Norddeutscher Bund 1866 und das Jahr 1870/71
Laufzeit
1829-1870/71
Umfang
weitere Angaben: 111 Nummern
Erschließungszustand
Findbuch
Bemerkung
Siehe im Bestande Familienarchiv von Campe (202 N Nr. 231-319 und 1584-1607). Splitter im Bestande Briefe (298 N)
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang