Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Ahrlé, Ferry (17.06.1924-)

Nachlass
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Biographische Angaben

Biographische Notiz
Deutscher Maler und Autor. Aufgewachsen in Berlin, Studium auf der Akademie der bildenden Künste, später Schauspielunterricht. Ab den 1950er wohnhaft in Frankfurt (am Main), dort gestaltete er unter anderem Filmplakate für namhafte Filme. Unter anderem für das Fernsehen tätig und Autor von Büchern.
Beruf
Maler, Autor

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Zeichnungen Enthält: - 9 Drucke (sw und farbig, ca. 50 x 60 cm) mit Fter. Motiven: Holzhausenschlösschen, Bolongaropalast, Römer, Opernplatz, Alt-Sachsenhausen, Hauptwache, ehem. Deutsche Bibliothek (Zeppelinallee 8), o. D. - 20 Zeichnungen (Filzstift, teilw. koloriert, ca. 50 x 60 cm) mit Abb. Fter. U-Bahnstationen (Theaterplatz, Konstablerwache, Römer) sowie Baustellen (Berger Straße, Seckbacher Landstraße, Fressgasse), 1974-1980
Laufzeit
1924-2016
Erschließungszustand
Teilerschlossen
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang