Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Abel, August

Nachlass
Archivangabe nicht möglich

Biographische Angaben

Biographische Notiz
geboren in Gelsenkirchen, Volkschule, Fremdenlegion und Teilnahme am 1. Weltkrieg, Schriftleiter verschiedener Zeitungen, darunter Deutsche Zeitung in Berlin, später freier Journalist und Schriftsteller, 1927 Pressechef des Jungdeutschen Ordens und der Volksnationalen Vereinigung, 1930 Reichstagsmitglied (Staatspartei), während der NS-Zeit Emigration, später Ausbürgerung, verstorben in Frankfurt am Main
Beruf
Politiker, Journalist und Schriftsteller
Pseudonym
Wächter, Ekkehardt
Biographische Quellen
Datenbank der Reichstagsabgeordneten (Reichstagshandbücher 1919-1933/38), Wikipedia (Stand: 04.03.2009)

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
keine Angaben
Erschließungszustand
keine Angabe
Bemerkung
Nach einer Informations aus dem Jahr 1968 gilt der Nachlass als vernichtet (Quelle: BArch B 198/1913).
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang