Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Für weitere Daten aus der Kategorie "Nachlässe A" benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite.

Abel, Karl von (1788-1859)

Nachlass
Bayerische Staatsbibliothek München

Biographische Angaben

Biographische Notiz
1806-1809 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Gießen, Praktikant am Landgericht Dillingen an der Donau, ab 1810 im bayerischen Staatsdienst, Sekretär bei der Hofkommission zur Vollziehung des Pariser Vertrags, Assessor und Regierungsrat bei der Regierung des Isarkreises und Stadtkommissär in Bamberg, 1819 Regierungsrat in München, 1827 Ministerialrat im Ministerium des Innern, 1847 außerordentlicher Gesandter in Turin
Beruf
Jurist, Politiker

Bestandsinformationen

Inhaltsangabe
Personalpapiere, Berichte von 1837-1846 mit eigenhändigen Billets und Randentschließungen König Ludwigs I., Briefe an Karl von Abel
Laufzeit
1810-1859
Umfang
weitere Angaben: 5 große Schachteln, 1 Kassette
Erschließungszustand
Repertorium
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang