Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Insgesamt 486 Nachlässe in dieser Kategorie.
Sie sehen die Einträge 1 bis 50 von 486 auf dieser Seite.

Für weitere Einträge nutzen Sie die nachfolgende Seitennavigation:
1|2|3|4|5|6|7|8|9|10

v. Andersen, Familie

Hofbesitzer in Nordfriesland

Nachlass
Landesarchiv Schleswig-Holstein

Familienunterlagen

Bestands- und Biographiedetails ]


v. Moltke, Adolph (1804-1871)

Beamter und Politiker; Mitglied der Gemeinsamen Regierung Schleswig-Holsteins; Landrat des Kreises Pinneberg

Nachlass
Landesarchiv Schleswig-Holstein

Private Unterlagen; Korrespondenz; amtliche Tätigkeit; politisches Wirken

Bestands- und Biographiedetails ]


Vacano, Theodor Nikolaus (1860-1886)

Gerichtsaktuar, Ortshistoriker für Deutz

Nachlass
Historisches Archiv der Stadt Köln

Briefe (Konzepte) an die Verlobte, an Verwandte, Freunde, auch in dienstlichen Angelegenheiten und betr. geschichtliche/ kunsthistorische Forschungen

Bestands- und Biographiedetails ]


Vagts, Alfred (1892-1986)

Historiker, 1923-1932 am Institut für auswärtige Politik in Hamburg, dann in die USA emigriert und Lecturer am University and Radcliffe College, Mass./USA, Mitglied des Institute for Advanced Study in Princeton, New Yersey/USA, Historiker (Diplomatie und Militärgeschichte)

Teilnachlass 1
Bundesarchiv, Koblenz

Korrespondenz 1914-1978 insbesondere mit Emigranten, dabei Georg Wolfgang Hallgarten, Rudolf Heberle, Rudolf Katz, Emil Lederer, Gerhard Lüttkens, Albrecht Mendelssohn Bartholdy, Egon Ranshofer-Wertheimer; Tagebücher 1934-1980, Aufzeichnungen aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Leo Baeck Institut New York

Korrespondenz mit Albrecht Mendelssohn Bartholdy

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 3
Archivangabe nicht möglich

Briefe von Theodor Haubach, Carlo Mierendorff 1919-1925 sowie von Gottfried Benn und Klabund

Bestands- und Biographiedetails ]


Vagts, Erich (1896-1980)

Politiker der DNVP, Senator, Regierender Bürgermeister 1945

Nachlass
Staatsarchiv Bremen

Tätigkeit im Senat 1933-1934; Einsetzung als Regierender Bürgermeister durch die US-Besatzungsmacht und Entlassung 1945; Tätigkeit als Vorsitzender der Philharmonischen Gesellschaft 1933-1939

Bestands- und Biographiedetails ]


Vahl, Peter (19.Jh.)

Hofbesitzer und Schulze zu Lubmin

Nachlass
Stadtarchiv Greifswald

Akten über das Domanial-Bauerndorf Lubmin, Protokolle, Rechnungsbücher, Prozeßakten, Verordnungen, Druckschrift: Verhandlungen des Provinziallandtages in Pommern und Rügen 1845

Bestands- und Biographiedetails ]


Vahlberg, Jürgen (geb. 1939)

Schriftsetzerlehre, Wehrdienst, 1967 Hochschulreife durch zweiten Bildungsweg, Studium der Soziologie und Volkswirtschaft, 1965 Eintritt in die SPD, Mitglied des Präsidiums und Schatzmeister der Bayerischen SPD, 1972-1976 und 1983-1990 Mitglied des Bundestages (SPD), Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD

Nachlass
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Korrespondenz, Protokolle, Drucksachen, Publikationen, Unterlagen der Abgeordnetentätigkeit in der SPD-Bundestagsfraktion

Bestands- und Biographiedetails ]


Vahle;Vahle, Fritz;Inge (1913-1991;1915-1989)

Biografie wird nachgeliefert;Biografie wird nachgeliefert

Nachlass
Deutsches Kunstarchiv im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg

Werkfotografien, Manuskripte (teils Kopien), Veröffentlichungen, Ausstellungsdrucksachen, Zeitungsartikel; Korrespondenz; auch Unterlagen zu seiner Frau Inge Vahle

Bestands- und Biographiedetails ]


Valckenberg, Familie

Peter Josef Valckenberg (1764-1837), 1786 Gründung der Weinhandlung Valckenberg, Begründer der Liebfrauenmilchwerbung, ab 1813 bis zu seinem Tode Bürgermeister von Worms; Wilhelm Josef Valckenberg (1790 (?)-1847), Weinhändler, 1841-1846 hessischer Landtagsabgeordneter

Nachlass
Stadtarchiv Worms

Geschäftlicher und amtlicher Schriftverkehr; Unterlagen betreffend die Amtsausübung als Oberbürgermeister bzw. als Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen; Familienunterlagen, Geschäftspapiere

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentin, Familie

1) Veit Valentin (1842-1900); 2) Karoline Valentin geb. Pichler (1855-1923); 3) Veit Valentin (1885-1947) siehe dort; 4) Familien Johann Daniel Valentin und Ehefrau Anna Katharin Valentin, geb. Daumer (u.a. Georg Friedrich Daumer, Nürnberger Dichter, Theologe und zeitweiliger Vormund des sagenumwobenen Findlings Kaspar Hauser);5) Oskar Pichler (1826-1865), Architekt, Erbauer der "Frankfurter Irrenanstalt", Entwürfe für das Senckenbergische Bürgerhospital; Julius DANIEL (1829-1853), Seefahrer

Nachlass
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Zu 1) - 3) siehe Veit Valentin d. Ä. und d. J. und Karoline Valentin; zu 4) Familienpapiere, Briefwechsel, Fotos, Poesiealbum Johann Daniel V. (1810-1840);rnzu 5) Briefwechsel, Tagebücher von Mathilde Daniel (1846-1865); Unterlagen von Oskar Pichler (Personalpapiere, privater Briefwechsel, ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentin, Karoline (1855-1923)

Musikhistorikerin, Ehefrau von Veit Valentin d. Ä.

Nachlass
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Personalpapiere, privater Briefwechsel sowie mit Verlagen und Instituten, Manuskripte, Materialsammlungen; Unterlagen zu ehrenamtlicher Tätigkeit (Verein für Volkskindergärten, Frauenbildungsverein, Allgemeiner Deutscher Frauenverein);

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentin, Veit (1842-1900)

Gymnasialprofessor an der Wöhlerschule, Goetheforscher, seit 1885 Vorsitzender des Akademischen Gesamtausschusses des Freien Deutschen Hochstiftes, dem er durch eine strukturelle Neuorganisation zu neuem Ansehen verhalf, seit 1890 auch Vorstand der Goethegesellschaft, Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen zur Goetheforschung und kunsthistorischen Themen

Nachlass
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Personalpapiere; privater Briefwechsel, Korrespondenz mit Verlagen und Instituten, Fotos, Zeitungsartikel, Manuskripte , Materialsammlungen, Publikationen zur Goetheforschung sowie zu Unterrichtsthemen, Unterlagen über das Freie Deutsche Hochstift

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentin, Veit (1885-1947)

Historiker, Professor an den Universitäten Berlin und Freiburg, Publikationen und Äußerungen zur deutschen Außenpolitik im Ersten Weltkrieg führten zu einem Zwist mit dem rechtskonservativen Alldeutschen Verband, der ihn zu einem Verzicht auf seine Venia legendi zwang, seit 1918 Mitglied der Deutschen Demokratischen Partei und Mitarbeit bei der "Liga für Menschenrechte", seit 1920 Archivar im Reichsarchiv Potsdam, 1933 Entlassung und Emigration nach London, später nach Washington

Teilnachlass 1
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Personalpapiere, Fotos, Briefwechsel, insbes. mit seiner Mutter und seiner Schwester Klara V., Publikationen, Manuskripte (u.a. die unveröffentlichten Studien "Edward Lasker or the tragedy of German Liberalism" und "Bismarck-Bleichroeder-Rothschild" von 1945); Korrespondenz des Ortsgruppenvorstehers

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Bundesarchiv, Berlin

36 Briefe des Historikers Erich Marcks; 47 Briefe des Juristen Herbert Kraus

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 3
Archivangabe nicht möglich

U.a. Manuskripte Valentins Otto von Bismarck und Gerson von Bleichröder

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentiner, Franz (1896-1972)

1913 SPD-Beitritt, 1914 Mitglied des Deutschen Holzarbeiterverbandes, 1924 Betriebsratsvorsitzender in Hamburg, nach 1926 tätig im genossenschaftlichen Unternehmen Großhamburger Bestattungsverein, nach 1933 Verhaftung und KZ-Aufenthalt, nach 1945 Wiederaufbau der Gewerkschaften in Hamburg, 1947 ehrenamtliches Vorstandsmitglied der IG Holz für die britische Besatzungszone, 1948 1. Vorsitzender der IG Holz für die britische Zone, 1949 2. Vorsitzender und 1951 1. Vorsitzender der Gewerkschaft Holz

Nachlass
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Vortrags- und Broschürenmanuskripte von Valentiner zur Gewerkschaftsgeschichte sowie Briefe Louis Möckels über dessen Gewerkschaftsausschlußverfahren und Rehabilitierung

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentiner, Wilhelm (1798 - 1867)

Advokat und Notar in Neustadt

Nachlass
Landesarchiv Schleswig-Holstein

Korrespondenzen; Testament

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentini, Georg Wilhelm Freiherr von (1775-1834)

Preußischer Offizier und Militärschriftsteller (Teilnahme am Krieg gegen Frankreich 1792-1794, Ernnenung zum Stabskapitän 1805, Teilnahme an verschiedenen Gefechten, u. a. Gefecht bei Saalsfeld 1806, ab 1809 in österreichischen, ab 1810 in russischen und ab 1811 wieder in preußischen Diensten, 1813 Oberquartiermeister bei General Yorck, 1815 Stabschef bei General Bülow, 1828 Generalinspekteur des Militär-Erziehungs- und Bildungswesens

Nachlass
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin

3 Tagebücher mit täglichen Aufzeichnungen über berufliche, politische und private Geschehnisse

Bestands- und Biographiedetails ]


Valentini, Rudolf von (1855-1925)

Regierungspräsident in Frankfurt (Oder) (1906), Chef des Geheimen Zivilkabinetts des Kaisers (1908-1918)

Teilnachlass 1
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin

Briefe, u.a. Habers, Harnachs, Krupp von Bohlen-Halbachs; Aufzeichnungen und Notizen; Drucksachen zur deutschen Politik

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Bundesarchiv, Koblenz

Lebenserinnerungen, Schriftwechsel u. a. mit Kaiser Wilhelm II., von Bethmann Hollweg, Werner von Alvensleben und seiner Ehefrau Margarete

Bestands- und Biographiedetails ]


Valérien, Heinz W. (1900-1939)

Pressefotograf

Nachlass
Stadtarchiv München

Pressefotografie, Ereignisse in München

Bestands- und Biographiedetails ]


Valeton, Anna Amalie Lina Johanna (1890 - 1980)

Anna Valeton übersetzte u.a. die Werke Stijn Streuvels und Felix Timmermans ins Deutsche

Nachlass
Staatsarchiv Hamburg

Autobiographie / Übersetzungen / Veröffentlichungen

Bestands- und Biographiedetails ]


Vallade, Familie von

Offiziersfamilie; Ludwig Vallade (1868-1956), Offizier (Generalmajor)

Teilnachlass 1
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München - Kriegsarchiv

Persönliche Unterlagen verschiedener Familienmitglieder

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Familienunterlagen (Genealogie, Wappen, Adelsimmatrikulation, Urkunden, Patente); Heinrich: Patente, Orden, Eheschließung, Tätigkeit im Topographischen Büro, Fotos, Tagebücher; Ludwig: Zeugnisse, Urkunden, Patente, Orden, Kriegsakademie, Reise nach Sarajewo, Gefechtsberichte, Tagesbefehle ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Valle, Hermann della (1888-1954)

Geistlicher Studienrat am Carolinum in Osnabrück

Nachlass
Bistumsarchiv Osnabrück

Historische Aufzeichnungen zu Schulen, Missionaren, Auswanderern und zur mittelalterlichen Geschichte, besonders des Bistums Osnabrück

Bestands- und Biographiedetails ]


Vallentin, Antonina (1893-1957)

Exilweg: 1929 von Berlin nach Paris (Frankreich)

Nachlass
Deutsche Nationalbibliothek, Deutsches Exilarchiv 1933-1945

Splitternachlass: Briefe, u.a. von Rudolf Breitscheid, Lion Feuchtwanger, Heinrich Mann, Klaus Mann und Erna Pinner

Bestands- und Biographiedetails ]


Vallentin, Maxim (1904-1987)

Schauspieler, Regisseur, Theaterleiter

Nachlass
Archiv der Akademie der Künste Berlin

Inszenierungsunterlagen aus dem Exil in der Sowjetunion über seine Tätigkeit als Regisseur am Deutschen Gebietstheater Dnjepropetrowsk und am Deutschen Theater Engels, Material über die Tätigkeit beim Sender Moskau (1935-1937); Unterlagen über die Mitwirkung an Inszenierungen am Deutschen ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Vanselow, Hellmut

Studium der Medizin in Freiburg und Berlin 1911-1914

Nachlass
Landesarchiv Berlin

Studienzeugnisse; dabei Nachlass-Splitter (Laufzeit 1952-1871) von Friedrich Rennemann (Büroangestellter)

Bestands- und Biographiedetails ]


Varenbühler, Johann Konrad

Sohn des Rechtswissenschaftlers Nikolaus Varenbühler, Geheimer Kammer- und Bergrat

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Hauptstaatsarchiv Hannover

Schreiben an V. wegen eines peinlichen Prozesses zu Zellerfeld

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler, Nikolaus (1549-1609)

Professor für Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen, Syndicus in Memmingen (?), Hofgerichtsassessor in Tübingen

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Zitation des Reichskammergerichts im Prozeß Nikolaus Varnbüler gegen Reichsmarschall Maximilian von Pappenheim

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler, Nikolaus (1519-1604)

Professor der Rechtswissenschaften und württembergischer Rat, 1544 Professor der Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen, ab ca. 1544 herzoglicher Rat, 1554 Rektor der Universität Tübingen, 1555 württembergischer Gesandter beim Augsburger Religionsfrieden und 1576 beim Reichstag zu Regensburg

Teilnachlass 1
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Abbildungen von Nikolaus Varnbüler und seiner Frau Regina geb. Walter, Auszüge aus der Leichenpredigt für N. Varnbüler

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Universitätsbibliothek Tübingen

Werkmanuskripte

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Albrecht Freiherr (1750-1772)

Offizier in württembergischen und preußischen Diensten

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Nach 1772 verfaßter Lebenslauf

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, August Freiherr (1748-1783)

Offizier in württembergischen und preußischen Diensten und im Dienste der ostindischen Kompanie

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Militärdiplome, Hinterlassenschaft August Varnbülers

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Axel Freiherr (1851-1937)

Preußischer Landrat in Tarnowitz, Schlesien, württembergischer Geheimer Rat und Geschäftsträger in St. Petersburg, 1894-1918 württembergischer Gesandter in Wien und Berlin, württembergischer Bevollmächtigterzum Bundesrat

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Berufliche Tätigkeit, umfangreicher Briefwechsel mit Personen des politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens, Güterverwaltung

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Ferdinand Freiherr (1774-1830)

1792-1806 und 1815-1830 Offizier in württembergischen Diensten, 1814/15 Offizier in österreichischen Diensten, 1792 Leutnant, 1798 Hauptmann, 1801 Major, 1804 Oberst und Generalquartiermeister, 1806 aus den württembergischen Diensten ausgeschieden, 1814/15 Oberst in österreichischen Diensten, 1815 Wiedereintritt in württembergische Dienste, 1815 Generalmajor, 1817 Gründer der Offizierbildungsanstalt in Ludwigsburg, 1824 Generalleutnant, 1820-1830 Mitglied der württembergischen Kammer der Standesherren, Militärschriftsteller

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Autobiographische Aufzeichnungen, Vermögensverwaltung, Mitgliedschaft in der Kammer der Standesherrn, militärische Laufbahn (Militärdiplome, Ordres), Denkschriften und Aufsätze v.a. über Militär, Landwirtschaft, Handel, Ritterschaft

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Gerlach Freiherr (1637-1707 (?))

Assessor am Hofgericht Tübingen

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Autobiographische Aufzeichnungen, Güterverwaltung

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Gottlob Freiherr (1746-1818)

Württembergischer Offizier, 1766 Hauptmann, 1772 Major, 1794 Oberstleutnant, 1801 Generalmajor, 1806 Generalleutnant und Gouverneur in Ludwigsburg/Württemberg

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Autobiographische Notizen, familiengeschichtliche Unterlagen, Angelegenheiten der Reichsritterschaft, Korrespondenz mit Erbprinz Friedrich von Württemberg, militärische Laufbahn (Ordres vom Herzog bzw. König von Württemberg, Besitzergreifung und Verwaltung neuwürttembergischer Gebiete)

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Johann Eberhard Freiherr (1639-1722)

1666-1670 Haushofmeister am Hof des Herzogs von Württemberg, 1679-1688 Oberhofmeister des Collegium illustre in Tübingen, 1688-1693 württembergischer Geheimer Regiments- und Oberrat, 1680-1688 Obervogt in Sulz bei Nagold/Württemberg, 1688-1722 Obervogt in Herrenberg und Sulz/Württemberg

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Autobiographische Aufzeichnungen, Handakten aus seiner amtlichen Tätigkeit

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Johann Konrad Freiherr (1595-1657)

Lehensherr auf Hemmingen bei Leonberg/Württemberg, bis 1624 Sekretär der niederösterreichischen Stände, 1632 württembergischer Oberrats- und Ehegerichtssekretär, 1633 Sekretär des sogenannten Consilium formatum (Kriegsrat), 1638 württembergischer Regimentsrat, 1641 Geheimer Regiments- und Oberrat, 1648 Gesandter beim Westfälischen Friedenskongreß in Osnabrück, 1652 Obervogt von Leonberg/Württemberg

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Autobiographische Aufzeichnungen, Belehnung mit Hemmingen, Vermögensverwaltung, Handakten aus seiner diplomatischen Tätigkeit in den Jahren 1631 bis 1650 (Consilium formatum bis zu den Nürnberger Vollstreckungsverhandlungen)

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Karl Freiherr (gest. 1832) (1776-1832)

1815-1819 Mitglied der verfassunggebenden Ständeversammlung als Vertreter der württembergischen Ritterschaft, ab 1820 Abgeordneter der württembergischen Ritterschaft in der Zweiten Kammer des Landtags, 1827-1832 württembergischer Finanzminister, Verfasser von Schriften zu Politik, Land- und Forstwirtschaft

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Persönliche Papiere, Vermögensverwaltung, politische Tätigkeit; Entwürfe und Manuskripte zu volkswirtschaftlichen und politischen Themen

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler von und zu Hemmingen, Karl Freiherr (gest. 1889) (1809-1889)

Jurist, Landwirt und 1849-1853 Leiter einer Maschinenfabrik in Wien, 1845-1849 und 1850-1889 Mitglied des Württembergischen Landtages, 1864-1870 württembergischer Ministerpräsident und zugleich Minister des Auswärtigen, 1867-1870 württembergischer Minister des königlichen Hauses und Präsident des Geheimen Rates, 1873-1881 Mitglied des Reichstages (freikonservativ), politischer und volkswirtschaftlicher Publizist

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Persönliche Papiere, autobiographische Aufzeichnungen, Tätigkeit als Abgeordneter des württembergischen Landtags, Mitglied des Zollparlaments, Minister und Reichstagsabgeordneter und in verschiedenen Ehrenämtern; Entwürfe und Manuskripte zu verschiedenen politischen und volkswirtschaftlichen Themen;

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnbüler zu Greifenberg, Johann Ernst von (1630-1712)

Geheimer Rat und Kanzler in der Grafschaft Hanau-Münzenberg, Mitglied der Ritterschaft des Kantons Ortenau

Nachlass
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Lebenslauf, Adelserhebung, Briefe zur Geschichte der Familie Petersen von Greifenberg

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnhagen, Hermann (1850-1924)

1881 ordentl. Professor für Englische Philologie an der Universität Erlangen

Nachlass
Archiv der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Briefe, Druckschriften

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnhagen, Johann Adolf (1753-1829)

Evangelischer Pfarrer in Arolsen, Wildungen und zuletzt Korbach, alle in Waldeck, Heimatforscher

Nachlass
Waldeckischer Geschichtsverein eV in Arolsen, Kreis Waldeck, Hessen

Predigten, Geschichtliches, insbesondere Kirchen und Geistliche des Fürstentums Waldeck, auch Korbach und Wildungen

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnhagen von Ense, Karl August (1785-1858)

Schriftsteller und Diplomat, bis 1819 preußischer Vertreter am badischen Hof, ging von Erzählungen und Gedichten später zur Geschichtsschreibung ("Biographische Denkmale") und Literaturkritik über

Teilnachlass 1
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Abgesehen von einem Einzelstück datieren die Unterlagen ab 1818; Korrespondenz; Aufzeichnungen und Presseausschnitte betr. literarische Arbeiten

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Bibliotheka Jagiellónska Krakau (Polen)

Primärquellen zum deutschen Vormärz, zum Jungen Deutschland und zur deutschen Romantik, einschließlich des gesamten schriftlichen Nachlasses des Fürsten Pückler

Bestands- und Biographiedetails ]


Varnhagen von Ense, Rahel (1774-1833)

Gattin von Karl August Varnhagen von Ense

Nachlass
Archivangabe nicht möglich

Bestands- und Biographiedetails ]

Insgesamt 486 Nachlässe in dieser Kategorie.
Sie sehen die Einträge 1 bis 50 von 486 auf dieser Seite.

Für weitere Einträge nutzen Sie die nachfolgende Seitennavigation:
1|2|3|4|5|6|7|8|9|10
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang
Startseite |  Druckversion |  Nachlässe: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O 
P  Q  R  S  Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z