Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Insgesamt 696 Nachlässe in dieser Kategorie.
Sie sehen die Einträge 1 bis 50 von 696 auf dieser Seite.

Für weitere Einträge nutzen Sie die nachfolgende Seitennavigation:
1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|13|14

Tabertshofer, Ernst (1903-1980)

Betreiber von Lichtspieltheatern, u.a. UFA und Capitol, später Lux, Köln

Nachlass
Historisches Archiv der Stadt Köln

Zeugnisse, Unterlagen zum beruflichen Werdegang, Anstellungsverträge u.a. Vereinigte Lichtspiele Pforzheim Li-Li-Lichtspiele, Kammer-Lichtspiele (1929) Universum-Film Aktiengesellschaft (Ufa) betr. Leitung des Ufa-Palast Koblenz (1935) und Köln (1936-1943); Terra Filmkunst G.m.b.H. betr. ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tabery, Erhard (1913-1975)

Diplom-Kaufmann

Teilnachlass 1
Stadtarchiv München

Abgabe an ein anderes Archiv

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Private Korrespondenz (u.a. Feldpostbriefe); Liste der Brünner Flüchtlinge; Bewerbungen; Bemühungen um den Aufbau einer Firma mit Häkelschuhen in Bad Reichenhall-Kirchberg, Haus Tannenburg; Beschäftigung von 45 Flüchtlingsfrauen mit Heimarbeit; Ausbau des Exports in die Schweiz

Bestands- und Biographiedetails ]


Tabori, George (geb. 1914)

Dramatiker, Regisseur, Theaterleiter

Nachlass
Archiv der Akademie der Künste Berlin

Manuskripte eigener Stücke und Stückbearbeitungen meist von den ersten Notizen bis zur Endfassung; Strichfassungen, vereinzelt Regiebücher, Programmhefte, Szenenfotos, Pressematerial, teilweise Videos, einige Plakate und Bühnenbildentwürfe (von fremder Hand) zu Inszenierungen eigener Stücke und von ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tack, Franz (1908-1981)

1934 Priesterweihe, Kaplan in Düsseldorf und Köln, 1942 Dr. phil., Studentenseelsorger für die Musikhochschule und das Musikinstitut der Univ. Köln, 1944 Assistent am Histor. Archiv des Erzbistums Köln, 1946 Dozent an der Staatl. Hochschule für Musik in Köln, 1952 Seelsorger für die Künstler im Kölner Raum mit Auftrag zur Anlage eines Archivs für Kirchenmusikforschung, 1953 kirchl. Referent für den Fernsehsender Köln, 1954 Titularpfarrer und Künstlerseelsorger für das Erzbistum Köln (Begründer des "Aschermittwochs der Künstler", 1965 Regionalsekretär der Internationalen Gesellschaft christl. Künstler (SIAC) für das deutsch-niederländisch-skandinavische Sprachgebiet, 1969 Herausgeber der Zeitschrift "Schwarz und Weiß"

Nachlass
Historisches Archiv des Erzbistums Köln

Künstler-Union Köln (KUK): Schriftverkehr, Veranstaltungen, Rundschreiben, Protokolle, Listen 1948-1981; Studienfahrten 1961-1981; Ausstellungen; Herausgabe der Zeitschrift "Schwarz auf Weiß" 1977-1980; Rechnungsunterlagen 1967-1982; Pax Romana u. Internationale Gesellschaft christl. Künstler, ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tacke, Bernhard (11.04.1907 - 09.03.1994)

1928-1933 Geschäftsführer des Zentralverbandes christlicher Textilarbeiter in West- und Ostsachsen, Oberlausitz und Niederlausitz, 1945 CDU, 1945 Mitgründer der Gewerkschaft Textil-Bekleidung in Mönchengladbach, 1946-1949 Mitglied des Stadtrates Mönchengladbach, 1949-1956 stv. Vorsitzender der Gewerkschaft Textil-Bekleidung, 1956-1972 stv. Vorsitzender des DGB.

Teilnachlass 1
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Korrespondenzen und Materialien u.a. zu den christlichen Gewerkschaften aus seiner Zeit als stellvertretender DGB-Vorsitzender

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung Sankt Augustin

DGB: Reden, Artikel, Interviews, Korrespondenz, Materialien der Tarifpolitischen Abteilung 1957-1979; Einzelgewerkschaften (Tagungen, Druckschriften): Textil und Bekleidung 1950-1978, ÖTV 1989; Materialsammlungen zur Mitbestimmung 1966-1970 und zur Bildungspolitik 1958-1979; Gewerkschaftstätigkeit: ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tacke, Eberhard (1910-1977)

Geograph und Historiker, seit 1937 als Wissenschaftler am Niedersächsischen Institut für Landeskunde und Landesentwicklung der Universität Göttingen tätig

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Staatsarchiv Wolfenbüttel

Materialsammlungen zur niedersächsichen und deutschen Papiergeschichte (rund 1.500 Nummern): Papier, Papiermacher, -mühlen, -fabrikation (dabei Wasserzeichenpausen); Materialsammlungen zur niedersächsischen Geschichte (Weinbau)

Bestands- und Biographiedetails ]


Tacke, Gerhard (1915-2001)

Schriftsteller, Lyriker, Illustrator

Nachlass
Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr

Autobiographie, Manuskripte, Kalender u.a.

Bestands- und Biographiedetails ]


Taefler, Karl (1932)

Lehrer, Autor

Nachlass
Institut für Stadtgeschichte/Stadtarchiv Gelsenkirchen

Zeitungsausschnitte, Manuskripte, Typoskripte, Fotos, Plakate, Druckschriften, Schallplatte Literarische Werke. - Briefwechsel mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, mit der Stiftung Mitbestimmung, mit der DKP. - Literarische Werke anderer Autoren. - Verfassung der Gesamtschule ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Taege, Herbert (1922-1998)

Publizist, Verleger, Inhaber der Askania-Verlagsgesellschaft

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Staatsarchiv Bückeburg

Druckschriften, "graue Literatur", Publikationen und Schulungshefte der Hitlerjugend (Schwerpunkt 1930/40er Jahre); Korrespondenzen, Aufsätze, Manuskripte zur Entwicklung der politischen Rechten (1970/80er Jahre); Briefe ehemaliger HJ- und BdM-Führerinnen und Führer

Bestands- und Biographiedetails ]


Taegert, Wilhelm (1871-1950)

Offizier, Vizeadmiral

Nachlass
Bundesarchiv, Freiburg

Lebenserinnerungen bis 1918; Korrespondenz und andere Unterlagen vornehmlich aus Ostasien und Afrika 1889-1914; Kriegsführung im Mittelmeerraum 1914-1918, marinegeschichtliche Vorträge und Ausarbeitungen 1910-1920

Bestands- und Biographiedetails ]


Taeuber, Fritz (1901-1995)

Verleger, Tätigkeit als Beauftragter des Oberkommandos der Wehrmacht für Westpreußen 1942-1945

Nachlass
Archiv des Instituts für Zeitgeschichte München

Persönliche Aufzeichnungen und Dokumente über Tätigkeit als OKW-Beauftragter für Westpreußen im Mannschaftsstammlager IIIc (Alt-Drewitz), XIb (Fallingbostel) u. IXa (Ziegenhain) sowie über Erlebnisse in US-Kriegsgefangenschaft; mit Lagerzeitschriften französischer Kriegsgefangener 1943/44 und ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tafel, Albert (1876-1935)

Arzt und Forschungsreisender in China und Tibet (1904 zusammen mit W. Filchner , 1905-1908, 1934) im Iran und Irak (1915-1918), als Arzt in Indonesien (1920-1928)

Nachlass
Leibniz-Institut für Länderkunde

Unterlagen über die Expeditionen 1904 und 1905-1908 (Tage- und Routenbücher, Messungen); Exzerpte zu China und Tibet, Nekrologe

Bestands- und Biographiedetails ]


Tafel, Gottlieb Lukas Friedrich (1787-1860)

Professor für alte Literatur an der Universität Tübingen, Byzantinist und Geograph, Burschenschafter

Teilnachlass 1
Staatsarchiv Nürnberg

Persönliche Unterlagen, Briefe von Wissenschaftlern, u. a. von Georg Martin Thomas

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz

Materialien

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 3
Archivangabe nicht möglich

U.a. Vorarbeiten zur Neuherausgabe des Georgios Monachos und Laonikas Chalkokondylas

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 4
Universitätsbibliothek Tübingen

Briefe von ihm

Bestands- und Biographiedetails ]


Tafel, Wilhelm (1892-nicht zu ermitteln)

Offizier, Oberstleutnant

Nachlass
Bundesarchiv, Freiburg

Persönliche Unterlagen, Lebensläufe; Arbeitshefte betr. Kriegsschule Metz als Fähnrich im Ulanen-Regiment Großherzog Friedrich von Baden Nr. 7 1913/14; Unterlagen aus der militärischen Dienstzeit, u.a Abteilung Ausland (OKW) und Feldkommandantur 518 in Nantes 1944; Unterlagen aus der ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Täglichsbeck, Thomas (1799-1867)

Hofkapellmeister des Fürsten zu Hohenzollern-Hechingen in Hechingen und ab 1850 in Schlesien

Teilnachlass 1
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Staatsarchiv Sigmaringen

Korrespondenz mit Musikern und über Musik, mit Fürst von Hechingen und dem Hof, Briefe von diesem und anderen fürstlichen Personen; nur ein Blatt mit Noten

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Landesarchiv Baden-Württemberg Abt. Staatsarchiv Sigmaringen

Personalakte von Thomas Täglichsbeck; Abschriften von Korrespondenz; Kopie des Nachrufs auf Täglichsbeck vom 16.10.1867 aus dem „Hofer Anzeiger“

Bestands- und Biographiedetails ]


Taillandier, Saint-René (1816-1879)

Schriftsteller, Literaturhistoriker, Jurist

Nachlass
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Übersetzungen ins Französische: "Hymnen an die Nacht" und "Heinrich von Ofterdingen" von Novalis;

Briefe an Camille Taillandier, René und Zélie Taillandier u.a.,

Briefe von Berthold Auerbach, Moritz Hartmann, Friedrich Hebbel (mit einer autobiographischen Skizze), Heinrich Heine, Hermann Hettner, ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Take, Heinrich (1893-1974)

k.A.

Nachlass
Kommunalarchiv Minden

Korrespondenzen und persönliche Dokumente; Schriftwechsel mit verfolgten und deportierten Juden; persönliche Dokumente dieser Juden und ihrer Familien

Bestands- und Biographiedetails ]


Talhoff, Fritz

Komponist

Nachlass
Deutsches Tanzarchiv Köln

Bestands- und Biographiedetails ]


Tamm, Rudolf (1900-1966)

Diplom-Ingenieur, Abteilungsdirektor der Siemens und Halske AG in Berlin, Zentrallabor

Nachlass
Siemens Coroorate Archives (Simens Archiv)

Geschäftsnachlaß, Fernmeldenetze

Bestands- und Biographiedetails ]


Tamms, Friedrich (1904-1980)

Dipl.-Ingenieur; 1929-1935 Brückenbauamt der Stadt Berlin; 1935-1945 städtebauliche Arbeiten und technische Bauten (Autobahnbrücken) im Reichsgebiet; 1942-1945 Lehrstuhl für Hochbauten an der Technischen Hochschule Berlin; 1946/47 Stadtbaurat in Ankara; 1948-1970 Stadtplaner in Düsseldorf; 1955-1965 Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen, 1965-1969 Präsident der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung

Nachlass
Landesarchiv Nordrhein-Westfalen Abteilung Rheinland

Stadtplanung und Städtebau; Verkehrsplanung; Brücken-, Hochhaus-, Schutz-, Theater-, Krankenhaus-, Altenheimbauten; Architektur und Technik; Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung; Studienreisen; Skizzen- und Tagebücher; Biographisches

Bestands- und Biographiedetails ]


Tams, Familie

Hofbesitzerfamilie in Saar bei Brekendorf

Nachlass
Landesarchiv Schleswig-Holstein

Hofpapiere

Bestands- und Biographiedetails ]


Tangl, Prof. Dr. Eberhard (1897 - 1979)

Auf Veranlassung von Prof. Richard Salomon kam der in Marburg geborene Eberhard Tangl im Jahre 1931 an das Osteuropäische Seminar der Hamburger Universität. Nach der Entlassung Salomons im Frühjahr 1934 kehrte Tangl an die Universität Belgrad zurück, an der er in den Jahren 1928 bis 1931 als Lektor für deutsche Sprache gearbeitet hatte. Tangl war in Belgrad bis zum Wintersemester 1940/41 als Lektor tätig. 1946 kehrte er nach Hamburg zurück. Nach vorübergehender Anstellung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Staats- und Universitätsbibliothek übernahm Tangl 1949 die Leitung des Slawischen Seminars der Universität Hamburg, an dem er bereits seit 1948 eine Lehrtätigkeit ausgeübt hatte. 1951 wurde Eberhard Tangl zum Ausserordentlichen Professor ernannt. 1965 erfolgte seine Emeritierung.

Nachlass
Staatsarchiv Hamburg

Persönliche Dokumente (Ausweise, Bescheinigungen, Zeugnisse) / Schriftwechsel (u.a. mit Tangls Mentor Richard Salomon und der Kollegin Elsbeth Jaffé; ein großer Teil des Briefwechsels mit Richard Salomon und Elsbeth Jaffé beschäftigt sich mit den Problemen des Neuanfangs nach dem Ende des Zweiten ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tank, Kurt (1898-1983)

Ingenieur, Flugzeugkonstrukteur

Nachlass
Archiv des Deutschen Museums

Korrespondenz, Manuskripte, Notizen, Projekt- und Entwicklungsunterlagen zu verschiedenen Flugzeugtypen, Zeitungsausschnitte

Bestands- und Biographiedetails ]


Tann, Eberhard Freiherr von und zu der (1495-1574)

Kursächsischer Rat und Statthalter, herzoglich sächsischer Schloßhauptmann auf der Wartburg und Amtmann zu Eisenach, Hofrichter

Nachlass
Hessisches Staatsarchiv Marburg

Bestands- und Biographiedetails ]


Tann, Heinrich Freiherr von der (1784-1848)

Mitglied der bayerischen Kammer der Abgeordneten, Freund Ludwigs I. von Bayern

Nachlass
Hessisches Staatsarchiv Marburg

Teilnachlass, politischer Nachlass noch bei der Familie

Bestands- und Biographiedetails ]


Tann, Heinrich Freiherr von und zu der (1650-1714)

Ritter-Hauptmann des Kantons Rhön und Werra, Direktor aller 6 Orte der fränkischen Ritterschaft, fuldischer Geheimer Rat und Obermarschall

Nachlass
Hessisches Staatsarchiv Marburg

Bestands- und Biographiedetails ]


Tann, Heinrich von der (1650 (?)-1714)

Geheimer Rat

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Hauptstaatsarchiv Hannover

Relationen von der Tanns betreffend Konferenzen und Kreditive, Nachrichten über Kuralien und Zeremonien

Bestands- und Biographiedetails ]


Tann-Rathsamhausen, Ludwig Freiherr von und zu der (1815-1881)

Bayerischer General der Infanterie, kommandierender General des I. bayerischen Armeekorps, Chef des bayerischen Generalstabes

Nachlass
Hessisches Staatsarchiv Marburg

Teilnachlass, Rest noch bei der Familie

Bestands- und Biographiedetails ]


Tannert, Christof (geb. 1946)

1964-1969 Studium der Biologie an der Universität Leipzig, Doktorat bis 1971 an der Akademie der Wissenschaften, 1971-1972 Häftling der Staatssicherheit wegen staatsgefährdender Gruppenbildung und Hetze, 1973 Laborant, 1975 wissenschaftlicher Assistent, 1979 Promotion an der Humboldt-Universität Berlin, 1980-1984 Fernstudium der evangelischen Theologie, 1981-1989 Buchhändler und Galerist, Vortrags- und Seminartätigkeit zu Themen der Wissenschaftsethik und Ökologie, 1989 Gründungsmitglied von Greenpeace-DDR und des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU), 1990 Eintritt in die SPD, 1991-1994 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin (SPD), 1992-1994 stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Berlin, 1994-1999 Mitglied des Europäischen Parlaments (Fraktion der Sozialdemokratischen Partei Europas)

Nachlass
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Unterlagen aus seiner Tätigkeit als Mitglied des Europäischen Parlaments: Auswärtiger Ausschuss, Ausschuss für Forschung, technologische Entwicklung und Energie, Unterausschuss Menschenrechte, als Mitglied der Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Estland und EU-Litauen sowie als ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tannert, Hannes und Tannert-Wille Katrin

Hannes Tannert (1900-1976), Intendant des Baden-Badener Theaters 1949-1965; Katrin Tannert-Wille (1912-2000), Kostümbildnerin, Schauspielerin

Nachlass
Stadtarchiv Baden-Baden

Fotos und Kritiken; Familienunterlagen; Verträge für Gastinszenierungen; Fotos, Tondokumente und Filme

Bestands- und Biographiedetails ]


Tannhäuser, Elisabeth (1897-1978)

Verwaltungsangestellte, Stadtfrauenreferentin, Kreisvorsitzende des Demokratischen Frauenbundes Deutschlands

Nachlass
Stadtarchiv Rudolstadt

Dokumente über Mitgliedschaft in Parteien (SPD, SED), Massenorganisationen (DSF, DFD, Kulturbund, Volkssolidarität), Urkunden

Bestands- und Biographiedetails ]


Tannstein gen. Fleischmann, Familie von (1769-1928)

Georg (1769-1836), Oberst; Josef (1837-1912), Major; Josef (1870-1928), Oberst; Walter (1899-1919), Leutnant

Nachlass
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Persönliche Dokumente der einzelnen Familienmitglieder (Zeugnisse, Ernennungspatente, Ordensverleihungen); Korrespondenz; Josef (1870-1928): Kriegserinnerungen 1914/15, Hauptentwurf der Regimentsgeschichte des 1. Schweren Reiter-Regiments 1914-1918 (Manuskript mit Kartenvorlagen); Walter: ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tantzen, Ernst Ortgies (1857-1926)

Landwirt, linksliberaler Politiker, 1896-1925 Mitglied des Oldenburgischen Landtages, 1905-1919 dessen Vizepräsident und 1919/20 Präsident, außerdem langjähriger Gemeindevorsteher von Stollhamm, Mitglied des Amtsrates von Butjadingen, Mitglied des Oberverwaltungsgerichts in Oldenburg und Aufsichtsratsmitglied der Oldenburgischen Spar- und Leihbank

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Staatsarchiv Oldenburg

Neben Hofverwaltungs-, Vermögens- und Familienunterlagen vor allem Korrespondenzen, Manuskripte und Materialien aus der kommunalen und parlamentarischen Tätigkeit

Bestands- und Biographiedetails ]


Tantzen, Theodor (1877-1947)

Liberaler Politiker, 1919-1923 und 1945/46 oldenburgischer Ministerpräsident, 1945-1947 Niedersächsischer Verkehrsminister und Stellv. Ministerpräsident

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Staatsarchiv Oldenburg

Hof- und Familienpapiere; Manuskripte, Sammlungen und Korrespondenzen aus dem gesamten Spektrum der politischen Tätigkeit

Bestands- und Biographiedetails ]


Tänzer, Arnold (1871-1937)

Rabbiner in Göppingen, Feldrabbiner im Ersten Weltkrieg, Redakteur der Israelitischen Wochenzeitschrift, Göppingen

Teilnachlass 1
The Central Archives for the History of the Jewish People Jerusalem

Briefe jüdischer Soldaten und Offiziere an den Feldrabbiner Tänzer

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Leo Baeck Institut New York

Persönliche Papiere, Manuskripte von Publikationen, Tagebücher aus der Zeit als Feldrabbiner im Ersten Weltkrieg (Fotokopie), Abschriften von unveröffentlichten Briefen von Berthold Auerbach, Georg Brandes, Moritz Lazarus und Chajim Steinthal, zur Veröffentlichung vorbereitet

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 3
Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum, Archiv

Tätigkeit als Feldrabbiner, Zeitungen und Zeitungsausschnitte 1915-1918, Materialien für eine Moritz Lazarus-Biographie, Verzeichnis des literarischen Nachlasses von Moritz Lazarus, Ausarbeitung von Max Koppel über die Darstellung des Judentums in Max Lazarus' "Ethik des Judentums"

Bestands- und Biographiedetails ]


Tappen, Gerhard (1866-1953)

Offizier, Generalleutnant

Nachlass
Bundesarchiv, Freiburg

Kriegstagebuch (gekürzte Abschrift) 1914-1919; Beiträge zum Feldzug im Westen bis zur Marneschlacht; Schriftwechsel besonders mit dem Reichsarchiv Potsdam 1918-1937

Bestands- und Biographiedetails ]


Tappenbeck, Karl (1858-1941)

Geheimer Regierungsrat, später Oberbürgermeister von Oldenburg

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Staatsarchiv Oldenburg

Erinnerungen, Manuskripte von Vorträgen und Aufsätzen zu politischen Themen, Korrespondenz 1930-1935

Bestands- und Biographiedetails ]


Tappenbeck, Kurt (geb. 1918)

Elektriker

Nachlass
Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung Sankt Augustin

Material aus parteipolitischer Tätigkeit in Plau (Mecklenburg); Persönliches

Bestands- und Biographiedetails ]


Tappenbeck, Wilhelm (1794-1869)

Gymnasiallehrer und Schulprofessor in Bremen

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Staatsarchiv Oldenburg

Personalpapiere, Korrespondenz

Bestands- und Biographiedetails ]


Tappenbeck, Wilhelm (1864-1937)

Schauspieler in Altenburg/Thüringen, Direktor eines Hotels und Kurhauses in Nordwijk/Niederlande, Familienforscher

Nachlass
Niedersächsisches Landesarchiv (NLA) - Staatsarchiv Oldenburg

Geschäftliche und private (meist familiengeschichtliche) Korrespondenz 1884-1937; angereichert durch Materialsammlung zur Familiengeschichte Tappenbeck (auch ältere Archivalien)

Bestands- und Biographiedetails ]


Tappert, Georg (1880-1957)

Georg Tappert wurde am 20.10.1880 in Berlin geboren. Er studierte an der Karlsruher Kunstakademie, wo er Schüler bei Ludwig Schmid-Reutte und Carl Langhein war. 1904/05 war er als Assistent von Paul Schultze-Naumburg an dessen lebensreformerischer Kunstschule Burg Saaleck tätig. 1906 war er Mitbegründer der Kunstschule in Worpswede, wo er sich bis 1909 aufhielt. Seit 1909 unterrichtete er als Professor an der Staatlichen Kunstschule in Berlin. 1910 war er Mitbegründer der Neuen Sezession Berlin. Zwischen 1913 und 1933 unterrichtete er ebenda als Professor an der Hochschule für Kunsterziehung. 1918 war er Mitbegründer der Novembergruppe Berlin. 1933 wurde er aus seinem Lehramt entlassen und erhielt Ausstellungsverbot. Von 1945 bis 1953 war er als Professor, ab 1950 als stellvertretender Direktor an der Hochschule für bildende Künste in Berlin tätig. 1953 wurde ihm das Große Bundesverdienstkreuz verliehen. Er verstarb am 16./17.11.1957 in Berlin.

Nachlass
Deutsches Kunstarchiv im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg

Personenstandsdokumente; Zeugnisse; Unterlagen zu Mitgliedschaften, zur Lehrtätigkeit, zu Ausstellungen und zum Kunsthandel; Persönliche Fotografien, Tagebuch, Notizkalender, Kondolenzbriefe; Skizzenhefte, Werkverzeichnisse, Werkfotografien; Unterlagen zu verschiedenen Themen (Novembergruppe, Neue ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Tardel, Hermann (1869-1951)

Studienrat in Bremen, Volkskundler, Mitherausgeber der Niederdeutschen Zeitschrift für Volkskunde

Nachlass
Staatsarchiv Bremen

Autobiographisches; Korrespondenz; Schulangelegenheiten; Tätigkeit in Vereinigungen, insbesondere im Verein für Niedersächsisches Volkstum; Manuskripte, Veröffentlichungen und Sammlungen, insbesondere zu den Themenkreisen Theatergeschichte, Bremen in Wissenschaft und Literatur, Volkskunde und ...

Bestands- und Biographiedetails ]

Insgesamt 696 Nachlässe in dieser Kategorie.
Sie sehen die Einträge 1 bis 50 von 696 auf dieser Seite.

Für weitere Einträge nutzen Sie die nachfolgende Seitennavigation:
1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12|13|14
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang
Startseite |  Druckversion |  Nachlässe: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O 
P  Q  R  S  Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z