Zentrale Datenbank Nachlässe

 
 
Listed on UNESCO Archives Portal
 

» zurück   Seite drucken  Druckversion

Insgesamt 573 Nachlässe in dieser Kategorie.
Sie sehen die Einträge 1 bis 50 von 573 auf dieser Seite.

Für weitere Einträge nutzen Sie die nachfolgende Seitennavigation:
1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12

Nabel, Dr. Ulrich ( - 1961)

Ulrich Nabel war Rektor des Johanneums

Nachlass
Staatsarchiv Hamburg

Bestands- und Biographiedetails ]


Nabholz, Walter (1918-)

Heinrich Nabholz Autoreifen GmbH (Reifen Nabholz, München), Zangsarbeiterlager Tiefenort

Nachlass
Archiv des Instituts für Zeitgeschichte München

Familie Heinrich Nabholz, persönliche Niederschriften, Familienkorrespondenz, Fotos, Firmenunterlagen Reifen-Nabholz, Zwangsarbeiterlager Tiefenort, 1918-2006, Kopien.

Bestands- und Biographiedetails ]


Nabl, Franz (1883-1974)

Schriftsteller, Redakteur

Nachlass
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Lyrik; Zyklen "Mondscheinzauber" u.a.,

Dramatisches: Dramatisches Gedicht "Frühlingsstürme"; u.a.,

Prosa: "Noch einmal..." und andere Dichtungen; autobiographische Erzählung "Der erloschene Stern".

Briefe an und von Johannes Langfeldt u.a.,

Zugehörige Materialien

Arbeiten über Nabl und sein ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Nachmann, Julius (1890-1968)

Schriststeller, jüdischer Herkunft, Soldat im Ersten Weltkrieg, seine zweite Frau ließ sich während der NS-Zeit nicht scheiden und bewahrte ihn vor der Deportation

Nachlass
Stadtarchiv Hannover

Manuskripte literarischer Werke, z.T. unter dem Pseudonym Justus Mann; Sammlung von Gedichten, die 1945-1949 in Zeitungen veröffentlicht wurden

Bestands- und Biographiedetails ]


Nachstaedt, Albert (1862-1945)

Ministerialrat im Rechnungshof des Deutschen Reichs

Nachlass
Bundesarchiv, Berlin

Manuskript: "Der deutsche Kriegsplan 1914"; 4 Briefe des schwedischen Oberleutnants Lars Hermann Tingsten; Zeitungsausschnitte

Bestands- und Biographiedetails ]


Nachtigal, Gustav (1834-1885)

Militärarzt, Afrikaforscher, Diplomat; Forschungsreisender in der Sahara und im Sudan; diplomatische Funktionen in Tunis, Oberguinea, Togo und Kamerun

Teilnachlass 1
Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz

Briefe, Notiz- und Tagebücher, Manuskripte, Materialsammlungen, Karten; angereichert durch Vorlesungsnachschriften von Studenten

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Forschungsbibliothek Gotha

Briefwechsel, u. a. mit August Petermann, Zeitungsartikel Petermanns 1869 über Nachtigals Reise nach Inner-Afrika

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 3
Leibniz-Institut für Länderkunde

Briefe an Gustav Nachtigal

Bestands- und Biographiedetails ]


Nachtsheim, Hans (1890-1979)

1909-1914 Studium der Medizin und der Naturwissenschaften Universität Bonn und München, 1913 Promotion zum Dr. phil. Universität München, 1914-1916 Assistent Zoologisches Institut der Universität Freiburg i. Br., 1916-1921 Universität München, 1919 Habilitation Zoologie und Priv.-Doz., 1921 Umhabilitierung Universität Berlin, 1921-1940 Oberassistent und Abteilungsvorsteher Institut für Vererbungsforschung der Landwirtschaftlichen Hochschule Berlin, 1926-1927 Rockefeller Fellowship USA, 1941-1945 Leiter der Abteilung für experimentelle Erbpathologie des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik Berlin, 1945-1947 kommissarischer Leiter des Instituts, 1947 Wissenschaftliches Mitglied, 1947-1953 Direktor seiner als Institut für vergleichende Erbbiologie und Erbpathologie weitergeführten Abteilung des Kaiser-Wilhelm-Instituts, 1953-1960 Direktor und Wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck-Institut für vergleichende Erbbiologie und Erbpathologie, daneben in Personalunion 1946-1949 Prof. und Direktor des Instituts für Genetik der Humboldt-Universität Berlin, 1949-1958 Freie Universität Berlin, Ehrendoktor (Berlin, Tübingen)

Nachlass
Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft

Lebenslauf, Würdigungen (1940-1980), Dokumente zum Lebenslauf (1913-1955), Ehrungen, Emeritierung, Geburtstage (1955-1970), Korrespondenz, u. a. mit Werner Bloch, Friedrich Curtius, Peter Dahr, Karl Heinz Degenhardt, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Karl Dorn, Udo Ehling, Eugen Fischer, Georg ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Nacken, Edmund (1899-1974)

Journalist, Schriftsteller ("Schinderhannes"-Biograph)

Nachlass
Landeshauptarchiv Koblenz

Korrespondenz, Manuskripte und Materialsammlung (Räuberbanden, Kriminalfälle; Biographien; Romane; Hörspiele; historische Themen; autobiographische Texte; Prosa und Gedichte; Fremdtexte); Zeitungsausschnitte; Fotos

Bestands- und Biographiedetails ]


Nadler, August (1915-1988)

Pfarrer, zuletzt in Frickenhausen/Rhön

Nachlass
Diözesanarchiv Würzburg

Privatkorrespondenz

Bestands- und Biographiedetails ]


Nadler, Fritz (20. Jh.-)

Journalist in Nürnberg

Nachlass
Bundesarchiv, Koblenz

Sammlung: Informationen aus der Pressekonferenz (1944) und der Wirtschaftspressekonferenz (1939-1944) der Reichsregierung; ferner von Korrespondenten des Dienstes nationaler Tageszeitungen aus den besetzten Gebieten und dem Ausland 1938-1944; auch kulturpolitische Informationen 1941-1945

Bestands- und Biographiedetails ]


Nadler, Josef (1884-1963)

Literaturhistoriker, Herausgeber

Nachlass
Deutsches Literaturarchiv, Schiller-Nationalmuseum, Marbach am Neckar

Briefe von

Hans Friedrich Blunck, Rudolf Borchardt, Wenzel A. Bräuer, Konrad Burdach, Gerhart Hauptmann, Arno Holz, Erwin Guido Kolbenheyer, Hanns Meinke, Agnes Miegel, Günther Müller, Börries von Münchhausen, Wilhelm Niemeyer, Friedrich Ranke, Johannes Schlaf, Rudolf Alexander Schröder u.a.

Bestands- und Biographiedetails ]


Nadler, Karl Christian Gottfried (1809-1849)

Heidelberger Jurist, Pfälzer Mundartdichter

Nachlass
Universitätsbibliothek Heidelberg

Biographisches, Gedichte und Übersetzungsproben

Bestands- und Biographiedetails ]


Nadolny, Rudolf (1873-1953)

Gesandter in Stockholm 1920-1924, Botschafter in Konstantinopel bzw. Ankara 1924-1932, gleichzeitig Leiter der deutschen Delegation auf der Genfer Abrüstungskonferenz 1932/33, Botschafter in Moskau 1933/34

Nachlass
Politisches Archiv des Auswärtigen Amts Berlin

Reden und Ansprachen 1921-1934; Abrüstungskonferenz 1931-1934; politische Aufsätze, Denkschriften und Vortragsmanuskripte ca. 1920-1933 und 1945-1953; umfangreiche politische und persönliche Korrespondenz 1908-1953; Handakten, Manuskripte, Vorträge, Zeitungsausschnitte, Fotos

Bestands- und Biographiedetails ]


Naeher, Julius (1824-1911)

Architekt, Burgenforscher

Nachlass
Stadtarchiv Pforzheim

Zeichnungen und Pläne von Burgen (aus Baden, der Ortenau, dem Kraichgau und dem Elsaß

Bestands- und Biographiedetails ]


Naeke, August Ferdinand (1788-1838)

Professor der Klassischen Philologie in Bonn

Nachlass
Universitäts- und Landesbibliothek Bonn

2 Manuskripte, ca. 90 Briefe an Naeke

Bestands- und Biographiedetails ]


Naether, Johannes (1897-1963)

Pfarrer in Leipzig (1925-1937), Wehrmachtspfarrer in Leipzig und Nürnberg (1937-1945), Pfarrer in Bad Reichenhall (1947-1962)

Nachlass
Landeskirchliches Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Feldagende, Predigten, Kreuz

Bestands- und Biographiedetails ]


Naeve, Familie

Bauernfamilie in Hummelfeld

Nachlass
Landesarchiv Schleswig-Holstein

Grunstücksverträge; Streitsachen

Bestands- und Biographiedetails ]


Näf, Werner (1894-1959)

Professor für neuere Geschichte an der Universität Bern

Nachlass
Kantonsbibliothek St. Gallen/Schweiz

Briefe, Werke, wissenschaftliche Vorarbeiten, persönliche Papiere.

Bestands- und Biographiedetails ]


Nägel, Adolph (1875-1939)

1894-1896 und 1903 Studium des Maschinenwesens an der Technischen Hochschule Dresden, 1903-1906 Assistent des Maschinenlabors A der Technischen Hochschule Dresden und 1906 Promotion und Habilitation, 1907-1939 Professor für Kolbenmaschinen, Pumpen- und Gebläsemaschinenbau u. Direktor der gleichnamigen Sammlung sowie Gasmaschinen

Teilnachlass 1
Universitätsarchiv der Technischen Universität Dresden

Vorlesungsmitschriften, wissenschaftliche Arbeiten, Vorträge sowie Vorlesungsmanuskripte, Korrespondenzen u. a. mit Junkers und Holzwarth, persönliche Unterlagen, Unterlagen zur Mitarbeit bei der ISIS, Schriftwechsel zur Geschichte der Dieselmaschine

Bestands- und Biographiedetails ]

Teilnachlass 2
Zentralarchiv der Technischen Universität Dresden

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Andreas Ludwig Friedrich (1777-1859)

evang. Theologe, 1799-1804 Pfarrer in Schiltach (Schwarzwald), 1804-1849 in Vaihingen bei Stuttgart

Nachlass
Landeskirchliches Archiv Stuttgart

Briefe des Vaters, Predigten, Familienpapiere

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Christian Heinrich von (1803-1882)

1827 Lehrer am Gymnasium in Tübingen, 1830 Professor in Ulm, 1844-1875 Rektor der Realanstalt Ulm sowie Rektor der Fortbildungsschule, 1869 Ehrenbürger, Oberstudienrat

Nachlass
Stadtarchiv Ulm

Persönliche Unterlagen und Korrespondenz; Studienreisen nach Norddeutschland, Zugehörigkeit zur Gesellschaft für vaterländische Naturkunde in Württemberg, zur Gesellschaft für Mathematik und Naturwissenschaft in Ulm und zum Verein für Kunst und Altertum in Ulm und Oberschwaben

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Dietrich von (1880-1952)

geboren am 6.4.1880 auf Haus Vornholz (Gemeinde Ennigerloh) als jüngster Sohn von Klemens von Nagel-Doornick und seiner Ehefrau Maria, geb. Stolberg-Stolberg; 1909 Kaplan in Nieukerk bei Moers, im 1. Weltkrieg Feldgeistlicher beim 4. Kürassier-Regiment, nach dem Krieg Chorkaplan an St. Ludgeri/Münster, 1929-52 Pfarrer in Schöppingen, gestorben am 4.7.1952

Nachlass
LWL-Archivamt für Westfalen

Teilnachlass: Korrespondenzen, u.a. Briefe von Ludwig Müller von Hausen (1901) und J. Baron (1957). Sammlungen zur kirchlich-politischen Fragen (1917-ca. 1950)

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Friedrich August (1876-1959)

Architekt, wissenschaftlicher Berater beim Hochbauamt Nürnberg/ Abteilung Denkmalpflege

Nachlass
Stadtarchiv Nürnberg

Manuskripte und Materialsammlung zur Geschichte Nürnbergs und seines Umlands, speziell zu Topographie, Garten- und Baugeschichte

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Hanna (1907-1975)

Biografie wird nachgeliefert

Nachlass
Deutsches Kunstarchiv im Germanischen Nationalmuseum, Nürnberg

Ausstellungsdrucksachen, Zeitungsartikel

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Hans (1900-1965)

Pfarrer in Regensburg (1929) und Füssen (1937-1963)

Nachlass
Landeskirchliches Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Persönliches

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Josef (1895-1963)

Hafendirektor, Oberbürgermeister, Oberstadtdirektor

Nachlass
Stadtarchiv Neuss

Schriftwechsel, Vorträge, Zeitungsausschnitte, Fotos, Karten

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Lothar (1887 - 1972)

Offizier, Oberst

Nachlass
Bundesarchiv, Freiburg

Aufzeichnungen, Dokumente und Alben über die Tätigkeit als Rüstungs- und Wirtschaftskommandeur im Baltikum, in der Ukraine, im Kaukasus und in Italien

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Werner (1934-1993)

Feinmechaniker, Lehre und Berufsausübung bis 1951, danach Tätigkeit bei der Motorenwerke Mannheim AG, Werkzeugmaschinen- und Motorenbau, Aufsichtsrat-Mitglied, stellvertretender Vorsitzender; seit 1951 IG Metall-Mitglied, seit 1963 Betriebsratsvorsitzender, 1973-1986 Gesamtbetriebsratsvorsitzender; 1952 Eintritt in die SPD, seit 1955-1988 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Sandhofen, seitdem Ehrenvorsitzender; 1959-1972 Mitglied im Stadtrat, 1970-1972 Fraktionsvorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim; 1972-1990 Mitglied des Bundestages (SPD)

Nachlass
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Manuskripte, Sachakten, Korrespondenz und Presseausschnitte aus seiner Tätigkeit als Mitglied des Bundestages (u.a. Bundestagstagswahlen, Landtagswahlen, Kommunalwahlen und Europawahl); Zeitungen, Bücher, Periodika)

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel, Wilhelm (1871-1955)

Musiker, Bundes-Chormeister des Schwäbischen Sängerbundes, Prof.

Nachlass
Stadtarchiv Esslingen

Kompositionen und Konzertprogramme

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagel zu Aichberg, Heinrich Josef Freiherr von (1833-1910)

geboren am 24.11.1833 in Weilheim i.OB, gestorben am 24.10.1910 in München; General der Kavallerie in der Bayerischen Armee

Nachlass
Stadtarchiv Weilheim i.OB

Urkunde des Prinzregenten Luitpold von Bayern über die Erhebung in den Freiherrenstand, Originalnoten des Komponisten J. Himmler des Marsches "Achtung präsentiert das Gewehr", dem General von Nagel gewidmet sowie verschiedene private Notizen und Familienfotografien

Bestands- und Biographiedetails ]


Nägele, Eugen (1856-1937)

Gymnasialprofessor am Tübinger Uhland-Gymnasium, Mitbegründer des Schwäbischen Albvereins, Heimatforscher

Nachlass
Stadtarchiv Tübingen

Korrespondenz und Manuskripte zur Heimatforschung, Fotos, Gedichte

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagels, Hugo (1876-1957)

1900 Priesterweihe, Missionsvikar in Güsten (Anhalt), 1917-1957 Pfarrer von St. Nikolai in Erfurt, Assessor am Bischöflichen Geistlichen Gericht zu Erfurt; Geistlicher Rat

Nachlass
Bistumsarchiv Erfurt

Materialsammlungen, auch Korrespondenz zu den Pfarreien St. Nikolai, St. Crucis, St. Gotthard in Erfurt, in Erfurt-Hochheim, Erfurt-Melchendorf, Witterda, zur Gaukirchpfarrei in Paderborn, zum Schottenkloster OSB in Erfurt, zum Kloster Cyriaxberg zu Erfurt (Benediktinerinnen)

Bestands- und Biographiedetails ]


Nägelsbach, Friedrich (1855-1932)

Pfarrer in Pegnitz (1882), Schweinfurt (1886), München (1896), Erlangen-Neustadt (1906), Oberkonsistorialrat am Protestantischen Oberkonsistorium in München (1914-1920)

Nachlass
Landeskirchliches Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Von Nägelsbach angelegte Drucksachensammlung seiner Veröffentlichungen zu Theologie und Kirchengeschichte; Teile des Nachlasses von Friedrich Braun

Bestands- und Biographiedetails ]


Nägle, Paul (1907-1967)

Pfarrer; Studium der Theologie an den Universitäten Heidelberg, Erlangen und Göttingen (1927-1931), danach am Predigerseminar in Landau; pfarramtliche Tätigkeit in Germersheim, Schwegenheim, Konken und Münsterappel, 1946 in Hüffler-Wahnwegen und 1950-1967 in Glanmünchweiler

Nachlass
Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der Pfalz Speyer

Predigtrepertorium (1929-1949), Aufzeichnungen zu Amtshandlungen, zwei Fotoalben aus der Studienzeit und dem Beginn der Tätigkeit als Pfarrer

Bestands- und Biographiedetails ]


Nagler, Karl Ferdinand Friedrich von (1770-1846)

Direktor im preußischen Kabinettsministerium (1809/10), Generalpostmeister (1823) und Staatsminister (1836), Gesandter beim Bundestag in Frankfurt/Main (1824-1835), Kunstsammler

Nachlass
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin

Überwiegend Dienstnachlaß: u.a. Vertrag zwischen dem König von Preußen und dem Markgrafen von Ansbach-Bayreuth über die Abtretung der Markgrafschaft 1791 (Kopie), Auflistung der Pretiosen und des Bibliotheksguts der Markgrafen von Ansbach, Abtretung von Ansbach an Bayern 1806, Familiengemälde der ...

Bestands- und Biographiedetails ]


Nahles, Andrea (geb. 1970)

Literaturwissenschaftlerin, 1996-1998 Bundesvorsitzende der Jungsozialisten; Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Weiler, Mitglied des SPD-Parteivorstandes, seit 1998 Mitglied des Bundestages (SPD)

Nachlass
Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung e.V., Bonn

Korrespondenz, Redemanuskripte, Ausarbeitungen, Unterlagen aus der Tätigkeit im Fernsehrat, als Mitglied und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD, der Mitgliedschaft im SPD-Parteivorstand und als Mitglied des Bundestages, Presse

Bestands- und Biographiedetails ]


Nahmens, Jürgen Nahmen Jung und Familie (1754-1830)

Jürgen Nahmen Jung Nahmens (1754-1830), geboren in Nieblum (Föhr); fuhr 1781 als Zimmermann, später als Kapitän (unter dem Namen Jürgen Nannings) von Holland aus; danach betrieb er Ackerbau; in erster Ehe (1779) verheiratet mit Crassen (Kreske) Jung Knudten (1755-1781) aus Oevenum, in zweiter Ehe (1781) mit Jung Marret Volkerts (1754-1839); der Sohn Volkert Jürgens (1788-1838) war verheiratet (1823) mit Sesina Gardina Groot (1797-1862); ihre Tochter Maria Christina (1829-1903) war in zweiter Ehe (1860) verheiratet mit dem aus Midlum stammenden Jacob Cornelius Martens (1833-1924); der Bruder von Jacob Cornelius, Marten Jacob Martens (1816-1898) war verheiratet mit Kreske Arfsten (1819-1892), eine Tochter von Jürgen Arfsten (1776-1866) und Ehefrau Ingke Bohn (1779-1842).

Nachlass
Ferring Stiftung

Enthält:

1. Lebensdokumente, 1770-1901

2. Sammlungen, 1730-1803

3. Provenienzfremde Materialien, 1970-1990

Bestands- und Biographiedetails ]


Nahmens, Nahmens Jens und Familie (1806-1860)

Nahmen Jens Nahmens (1806-1860), geboren in Boldixum (Föhr); Sohn von Jens Nahmens (1758-1815) und Ehefrau Gerlich Olufs (1772-1811); verheiratet (1831) mit Mantje Matzen (1807-1892).

Nachlass
Ferring Stiftung

Lebensdokumente

Bestands- und Biographiedetails ]


Nahmer, Ernst von der (1862-1919)

Journalist, Korrespondent der "Kölnischen Zeitung" in Konstantinopel

Nachlass
Bundesarchiv, Berlin

Politische, wirtschaftliche und kulturelle Verhältnisse in Vorderasien und deutsch-türkische Beziehungen; Geschichte des Deutschtums im Orient

Bestands- und Biographiedetails ]


Nahrgang, Karl (1899-1967)

Heimatforscher, Beteiligung an Ausgrabungen in Heddernheim, Leiter des Dreieichmuseums, Erforscher der Dreeich, zahlreiche Fachveröffentlichungen

Nachlass
Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Personalpapiere, Familienbriefe, Genealogie, Fotos, Fotoplatten und Pläne zu Ausgrabungen auf dem Domhügel

Bestands- und Biographiedetails ]


Nahrgang, Siegfried (1908-1998)

Professor für Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Karlsruhe von 1959-1972

Nachlass
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Vortragsmanuskripte, Aufsätze, Diplomaufgabe, Dissertation

Bestands- und Biographiedetails ]


Nake, Heinrich (1843 - 1920)

Dr. jur., Stadtrat, Zweiter Bürgermeister von Dresden 1895-1899

Nachlass
Sächsisches Staatsarchiv, Hauptstaatsarchiv Dresden

Manuskripte zu Dresdener Bau- und Schulangelegenheiten

Bestands- und Biographiedetails ]


Nalbach, Lothar Friedrich von (1691-1748)

Weihbischof zu Trier, Jurist, Universitätsprofessor, Dekan der juristischen Fakultät

Nachlass
Stadtarchiv Trier

Von Nalbach angelegte Akten verschiedenen Inhalts

Bestands- und Biographiedetails ]


Nämsch, Friedrich (1909-1992)

Bürgermeister, Schlosser, Abteilungsleiter der Senkingwerke Hildesheim, 1946-1981 Mitglied des Rates des Stadt Hildesheim

Nachlass
Stadtarchiv Hildesheim

Akte betr. Bezirkslandtag Hildesheim (Protokolle, Geschäftsordnung, Verfassung, Mitgliederliste); Wettbewerb zur Markplatzgestaltung 1949-1951, Wiedereinführung der staatlichen Klassenlotterie

Bestands- und Biographiedetails ]


Narath, Albert (1900-1974)

1948 Professor für Angewandte Fotochemie und 1956-1965 Direktor des Instituts für Angewandte Fotochemie und Filmtechnik an der Technischen Universität Berlin

Nachlass
Technische Universität Berlin, Universitätsbibliothek, Universitätsarchiv

Akten des ehemaligen Instituts für Angewandte Fotochemie der TH Berlin, Vorlesungsmanuskripte von Prof. Stenger, Material zu den "Lichtkundlichen Übungen" 1936-1943 und über die Lilienthalgesellschaft, Berichte DVL Adlershof, Korrespondenz, Luftaufnahmen von Stralsund 1917

Bestands- und Biographiedetails ]


Narjes, Karl-Heinz (30.01.1924-26.01.2015)

1967 CDU, 1958-1969 Tätigkeit bei der Kommission der EWG (zuletzt Generaldirektor Presse und Information), 1969-1972 MdL Schleswig-Holstein, 1969-1973 Minister für Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein, 1972-1981 MdB (1972-1976 Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft), 1981-1989 EG-Kommissar, 1985-1989 Vizepräsident der EG-Kommission.

Nachlass
Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung Sankt Augustin

MdB: Korrespondenz als Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses 1973-1976. Unterlagen zur Tätigkeit bei der EWG und zur Ministertätigkeit in Schleswig-Holstein. Veröffentlichungen.

Bestands- und Biographiedetails ]


Narten, Enno (1889-1973)

Städtischer Direktor in Hannover, Jugendführer, Gründer der Jugendburg Ludwigstein und des Archivs der deutschen Jugendbewegung

Teilnachlass 1
Archiv der deutschen Jugendbewegung, Burg Ludwigstein über Witzenhausen/Werra

Deutsche Jugendbewegung, Vereinigung Jugendburg Ludwigstein

Bestands- und Biographiedetails ]

Insgesamt 573 Nachlässe in dieser Kategorie.
Sie sehen die Einträge 1 bis 50 von 573 auf dieser Seite.

Für weitere Einträge nutzen Sie die nachfolgende Seitennavigation:
1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12
© Bundesarchiv 2004/2005 Zum Seitenanfang Seitenanfang
Startseite |  Druckversion |  Nachlässe: A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O 
P  Q  R  S  Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z